Deutsche Rentenversicherung

Professor*in Rechtswissenschaften (m/w/div)

Kurzinformation

Arbeitsort Berlin
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 01.07.2024
Ausschreibungsnummer 21-012-2024

Die Deutsche Rentenversicherung Bund sucht für die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Professor*in Rechtswissenschaften (m/w/div) zur Besetzung einer Vollzeitstelle. Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften und bildet bundesweit an ihren zehn Fachbereichen den Nachwuchs für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst an Bundesbehörden aus.

Den dualen Studiengang Bachelor of Laws am Fachbereich Sozialversicherung verantworten die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Renten- versicherung Knappschaft-Bahn-See. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der praxisorientierten Lehre. Sie arbeiten bei uns in einem kollegialen Umfeld und einem interdisziplinären Team von Hochschullehrenden. Sie lehren in seminaristischen Kleingruppen und bereiten sowohl Studierende der Deutschen Rentenversicherung Bund als auch trägerübergreifend auf ihre späteren Fach- und Führungsaufgaben vor.

Es handelt sich um eine Tätigkeit mit einer attraktiven Vergütung in einem außertariflichen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis.

In unserem Karriere-Portal finden Sie die vollständige Ausschreibung und können sich direkt bewerben: 

Professor*in Rechtswissenschaften (m/w/div)

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Bund

  • 10704 Berlin
    Bundesland: Berlin