Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Bund
  2. Presse
  3. Pressemitteilungen
  4. Veen neuer Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung Bund

Veen neuer Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung Bund

Wechsel im Vorsitz

Datum: 30.09.2020

Hans-Werner Veen ist ab dem 1. Oktober 2020 neuer Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund. Als Vertreter der Versichertenseite ist er Nachfolger von Dagmar König, die das Amt drei Jahre innehatte und weiterhin Mitglied des Vorstandes ist. Alternierender Vorsitzender ist Christian Amsinck, der im Vorstand die Arbeitgeberseite vertritt.

Den Vorsitz in der Vertreterversammlung übernimmt Jens Dirk Wohlfeil als Vertreter der Arbeitgeber. Er löst den alternierenden Vorsitzenden Rüdiger Hermann aus der Gruppe der Versicherten ab.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist Deutschlands größter Rentenversicherungsträger. Sie erbringt für ihre Versicherten und Rentner Leistungen in den Bereichen Prävention, Rehabilitation und Rente. Entscheidungen, die die Rentner und Beitragszahler betreffen, werden bei der Deutschen Rentenversicherung Bund in der Vertreterversammlung und im Vorstand getroffen. Hier beschließen die Selbstverwalter unter anderem den Haushalt und entscheiden über wichtige Finanz-, Organisations- und Personalfragen.

Alle Mitglieder der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Bund arbeiten ehrenamtlich. Sie werden in Sozialwahlen gewählt. Die nächste Sozialwahl findet 2023 statt.