Navigation des Bereichs Ausbildung
Inhalt

Technik, die begeistert

25 Mädchen nehmen 2019 am Girls' Day in der IT-Abteilung der Deutschen Rentenversicherung Bund teil

Girls' Day in der IT-Abteilung der Deutschen Rentenversicherung Bund

Mädchen an technische Berufe heranführen und sie dafür begeistern - das ist das Ziel des Girls' Day, bei dem Unternehmen und Organisationen jährlich ein breites Spektrum an Veranstaltungen für Mädchen anbieten.

In diesem Jahr war auch die Deutsche Rentenversicherung Bund mit dabei und lud 25 Schülerinnen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren in ihre IT-Abteilung ein. An fünf Stationen konnten die Teilnehmerinnen das Haus und die Aufgaben in der IT genauer kennenlernen:

Station eins bot den Mädchen die Möglichkeit, Mitarbeiterinnen zu ihrem Arbeitsalltag befragen. Es durften sowohl im Einzelgespräch als auch in einer gemeinsamen Fragerunde alle Themen angesprochen werden, die den Schülerinnen unter den Nägeln brannten. An der zweiten Station warteten PCs und Notebooks darauf, von den Teilnehmerinnen seziert zu verden. Hier konnten einzelne Teile abgeschraubt und genauer untersucht werden.

Das Wissen der Mädchen in Hinblick auf IT-Sicherheit wurde an der dritten Station geprüft. Es gab Fragen zu Verschlüsselung von WLAN-Netzwerken und Smart-Home-Geräten. Wer die kniffligen Fragen lösen konnte, erhielt sogar eine "IT-Master"-Urkunde. Sportlich wurde es an Station 4, wo es darum ging, eine Dance-Party zu steuern. Durch logisches Denken und korrekte Eingaben in den PC konnten die einzelnen Tänzerinnen und Tänzer gesteuert werden.

Zuletzt wartete noch ein kleines Highlight an Station Nummer fünf: Zwei Lego-Mindstorms-Roboter wurden dort mit einer Software von den Mädchen so programmiert, dass die Maschinen in einem Wettrennen gegeneinander antreten konnten.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.