Inhalt

Mitgliedschaften- und Zertifizierungen

Rauchfrei PLUS – weil Ihre Gesundheit unsere Aufgabe ist

Die Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Bund haben mit der Umsetzung der ENSH (Global Network for Tobacco Free Health Care Services) Standards begonnen. Viele unserer Häuser verfügen bereits über entsprechende Zertifizierungen.

Nach aktuellen Leitlinien zur Behandlung der Tabakabhängigkeit sollte jede Form von Tabakkonsum einen Beratungs- und Behandlungsgrund für Gesundheitsberufe darstellen. Tabakentwöhnung ist eine der wirksamsten und kosteneffektivsten Einzelmaßnahmen zur Verhinderung von Folgeerkrankungen und vorzeitigem Tod. Dauerhaft rauchfrei zu werden gelingt abhängigen Raucherinnen und Rauchern jedoch häufig nicht ohne Unterstützung.

Ein Aufenthalt in einem unserer Reha-Zentren ist eine besonders gute Chance, um rauchfrei zu werden.

Nach dem Kodex des ENSH sind Kliniken und Gesundheitseinrichtungen dazu verpflichtet, bei der Reduzierung des Tabakkonsums und seinen schädlichen Gesundheitsfolgen eine wichtige Aufgabe zu erfüllen. Diese besteht nicht nur darin, für eine rauchfreie Umgebung zu sorgen. Sie sind auch dazu verpflichtet, Raucherinnen und Raucher bei der Tabakentwöhnung aktiv zu unterstützen.

In einem Modellprojekt des Bundesministeriums für Gesundheit zum Aufbau eines DNRfK (Deutschen Netzes Rauchfreier Krankenhäuser & Gesundheitseinrichtungen) konnten diese Anforderungen von zertifizierten Einrichtungen auf der Basis von europäischen Standards erfüllt werden. Nach Abschluss der Förderungsphase durch das BMG wurde zum 22.03.11 die Koordination des Deutschen Netzes Rauchfreier Krankenhäuser nach sechsjähriger Betreuungsphase vom Deutschen Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser, ein Netz der Weltgesundheitsorganisation, an Health Care Plus als deutsche Vertreterorganisation von ENSH übergeben.

Die Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Bund haben mit der Umsetzung der ENSH Standards in 2008 begonnen. Das Reha-Zentrum Todtmoos, Klinik Wehrawald, wurde als erste Einrichtung europaweit goldzertifiziert (Stand 2010). Die Reha-Zentren verändern damit beispielhaft Verhältnisse und Verhalten, um rauchfreies Leben in den Einrichtungen selbst und auch danach zu ermöglichen. Mehr Informationen zu Rauchfrei PLUS erhalten Sie im Internet unter www.dnrfk.de

Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"

Logo des Netzwerks "Erfolgsfaktor Familie" des Bundesministeriums für Familie, Senioren , Frauen und Jugend
icon_zoom

Die Initiative wurde durch das BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) und den DIHK (Deutschen Industrie- und Handelskammertag) als zentrale Plattform für Unternehmen, die sich für familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits engagieren ins Leben gerufen.

Das Netzwerk präsentiert das Engagement und die Erfahrung familienfreundlicher Unternehmen. Eine familienfreundliche Personalpolitik wird in unseren Häusern als betriebliche Selbstverpflichtung angesehen und passt sich dem demografischen Wandel an. So hat sich der Fokus von Beschäftigten mit Kindern auf die Themen Gesundheit und älter werdende Belegschaft ausgedehnt.

Daher sind alle unsere Einrichtungen seit Anfang 2010 eingetragene Mitglieder im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“.

Zertifizierung QMS-REHA® der stationären Rehabilitationseinrichtungen

Logo: Qualitätsmanagementsystem der Reha-Zentren der Deutschen Renteversicherung Bund

Im Juli 2009 vereinbarten die Rehabilitationsträger nach § 6 SGB IX im Rahmen der BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation) zum § 20 Abs. 2a SGB IX, dass sich die stationären Rehabilitationseinrichtungen nach einem Qualitätsmanagementverfahren an einem Zertifizierungsverfahren zu beteiligen haben, da der Nachweis einer Zertifizierung zukünftig ausschlaggebend für die Belegung einer Einrichtung sein wird.

In ihrer Rolle als Betreiber hat die Deutsche Rentenversicherung Bund im Jahr 2010 damit begonnen ihre Reha-Zentren nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-REHA®, ein an die DIN EN ISO 9001 orientiertes Qualitätsmanagementsystem, zertifizieren zu lassen. Alle unsere 22 Reha-Zentren sind zertifiziert.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.