Inhalt

Klinik im Detail

Foto der Rehabiltationsklink Am Lietholz der Deutschen Rentenversicherung Bund aus der Luft aufgenommen.

In unserer Reha-Klinik steht Ihnen ein motiviertes Mitarbeiterteam zur Verfügung, das Sie während Ihrer Rehabilitationsmaßnahme engagiert unterstützt und berät.

Unser Team arbeitet in folgenden Funktionsbereichen aufeinander abgestimmt:

  • Ärztliche Abteilung
  • Ergotherapie
  • Ernährungsberatung
  • Gesundheitstraining
  • Pflegeteam
  • Badeabteilung
  • Krankengymnastik
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Psychologische Behandlung
  • Sozialberatung
  • Verwaltung

Ärztliche Behandlung

Sieben Kollegen des Ärzteteams auf dem Klinikgelände

Die ärztliche Betreuung erfolgt durch 7 Assistenzärztinnen und -ärzte, 2 Oberärztinnen und -ärzte und dem Chefarzt. Eine lückenlose Versorgung auch nachts und an Wochenenden, erfolgt durch einen Bereitschaftsdienst im ärztlichen und pflegerischen Bereich. Ein Facharzt für Orthopädie steht regelmäßig für Sie im Hintergrund rufbereit.

Die rehabilitativen Behandlungsziele werden unter Einbezug der aktuellen Untersuchungsbefunde und vorliegenden Fremdbefunde mit Ihnen gemeinsam festgelegt. Ein persönlicher Behandlungsplan wird mit Hilfe eines Elektronische Datenverarbeitung - gestützten Therapieplanungssystems rasch umgesetzt und mit Ihnen abgesprochen.

Zum Abschluss der Behandlung besprechen wir mit Ihnen die sozialmedizinische Leistungsbeurteilung. Wir prüfen, ob und inwieweit krankheitsbedingte Funktionsstörungen Ihre berufliche Belastung einschränken. Desweiteren wird geprüft, ob Maßnahmen zur Teilhabe am Berufsleben einzuleiten sind und ob eine Rehabilitations-Nachbetreuung (IRENA - Intensivierte Rehabilitationsnachsorge) notwendig wird (Reha-Beratung eingeschlossen).

Ergotherapie (Beschäftigungs- und Arbeitstherapie)

Unsere staatlich geprüften Ergotherapeutinnen und -therapeuten bieten Ihnen Hilfen für ein gesundheitsgerechtes Verhalten im Alltag und am Arbeitsplatz. Sie klären über Bewegungsergonomie auf und vermitteln Ihnen ein persönliches Trainingsprogramm: Fit am Arbeitsplatz, Anleitung zur Selbstbeübung (entsprechende Broschüren werden für zu Hause ausgehändigt).

Das Training zur Wiedererlangung der Selbstständigkeit bei Dingen des täglichen Lebens nach Operationen oder Erkrankungen erfolgt individuell.

Die Beratung und das Training im Gebrauch von Heil- und Hilfsmitteln ist ein weiterer Baustein. Ergonomieberatung für den Arbeitsplatz und Bewusstmachung von falschen Verhaltensmustern, zum Beispiel im Büro, erfolgt individuell. Arbeitshilfen für Pflegeberufe werden vorgestellt. Funktionell-motorische Übungsbehandlungen verbinden mittels bestimmter Werktechniken die krankengymnastische Behandlung mit dem richtigen Verhalten im Alltag.

Ernährungsberatung

Unsere Diätassistentinnen beantworten alle Ernährungsfragen, auch vor Ort im Speisesaal und am Buffet. Besonderen Wert legen wir auf eine ausgewogene Ernährung im Rahmen der verordneten Kostformen. Unsere Menüauswahl bietet Ihnen täglich Alternativen für Ihre gesundheitsbewusste Ernährung.

Zu ausgewählten Ernährungsthemen wie cholesterin- und purinarme Kost, reduktions- und ballaststoffreiche Kost sowie Diabetiker-Kost schulen wir Sie in unseren Gruppenseminaren. Begleitend zu allen Ernährungsthemen bieten wir Ihnen ausführliche und persönlich abgestimmte Einzelberatungsgespräche an. In unserer Lehrküche bekommen Sie stets aktualisiert Anregungen und Tipps für eine kalorienbewusste, fett- und cholesterinarme Zubereitung von Speisen bis hin zur Erstellung eines persönlich ausgearbeiteten Ernährungsplanes. Broschüren liegen für Sie bereit.

Eine modern ausgestatte Küche verwöhnt Sie mit diätetisch abgestimmten Speisen. Wahlmenüs und Sonderkostformen gewährleisten einen abwechslungsreichen Speiseplan. Diätassistentinnen (Ernährungsberaterinnen) und diätetisch geschulte Köche sorgen für eine ausgewogene Kost.

Gesundheitstraining

Die Wissensvermittlung ist ein wichtiger Baustein für Ihre Rehabilitation. Wir geben praktische Tipps und Hilfen für den Alltag. Werden Sie Ihr eigener Gesundheitsexperte. Entsprechend bieten wir Ihnen in Seminaren folgende Themen an:

  • Orthopädische Einführung: Rückenschule
  • Psychologische Einführung: Rückenschule
  • Rückenschulpraxis durch KG
  • Seminar: Arthrose (Gelenkerkrankung)
  • Seminar: Osteoporose (verminderte Knochensubstanz)
  • Seminar: Rückenschmerzen
  • Seminar: Bluthochdruck
  • Seminar: Venenleiden
  • Seminar: Naturheilverfahren
  • Schulung: Schmerztherapie 1 und 2 (Theorie und Praxis)
  • Schulung: Kopfschmerzen, Migräne
  • Seminar: Orthopädische Hilfsmittel
  • Seminar: Vollwerternährung
  • Seminar: Diabetes
  • Seminar: Arbeitsplatzgestaltung
  • Seminar: Bewegungsergonomie

Pflegeteam

Das Pflegeteam vor dem Eingang der Klinik

Im Rahmen Ihrer stationären Behandlung werden Sie neben der ärztlichen Versorgung von einem freundlichen, fachlich geschulten Pflegeteam betreut. Unser Ziel ist es, Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Rahmen der Möglichkeiten schnell und problemlos in die Realität umzusetzen. Das Pflegeteam stellt die zentrale Organisations- und Koordinationsstelle dar und ist rund um die Uhr für Sie ansprechbar.

Ihre Zufriedenheit und Ihr Wohlergehen, sowie Ihre Erholung und Genesung sind unser Ziel.

Badeabteilung

Eine Badewanne mit Rehabilitand in der Badeabteilung

Zur Unterstützung der aktiven Therapien werden schmerzlindernde Behandlungen von medizinischen Bademeisterinnen und Bademeistern sowie Masseurinnen und Masseuren durchgeführt.

Anwendungen wie Wärmepackungen, hydroelektrische Teil- und Vollbäder, Sandbäder bei Finger- und Handbeschwerden, der Einsatz von Reizstrom, Zellen- und Stangerbäder, dienen ebenfalls der Schmerzlinderung, Muskellockerung und Entspannung, Apparative Muskelstimulation mittels BMR und Tettamed.

Spezielle Massagetechniken, wie Bindegewebs-, Fußreflexzonenmassagen, Unterwassermassage und Lymphdrainage (auch apparativ) werden befundgerecht eingesetzt.

Zur allgemeinen Muskellockerung dienen ein Therapiemassagegerät (Hydrojet), die klassische Massage und ein Besuch in der Sauna. Bei Atembeschwerden und Erkältungskrankheiten werden Inhalationen ergänzend eingesetzt.

Krankengymnastik

Das Team der Krankengymnastik vor dem Eingang der Klinik

Um spezifische Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates zu lindern, führen qualifizierte Physiotherapeuten in Zusammenarbeit mit Ärzten im Rahmen der Einzelgymnastik gezielte Maßnahmen aus den Bereichen

  • Manuelle Therapie
  • Cyriax
  • Brügger
  • PNF, E-Technik nach Hanke
  • Schlingentisch
  • FBL
  • Lennert-Schroth
  • Qi Gong

durch.

Inhalt der Gruppentherapie ist der Muskelaufbau und die Schulung von Kondition und Koordination. Hierbei sind die Aspekte der Rückenschule zu berücksichtigen. Qualifizierte Lennert-Schroth-Therapeuten erarbeiten mit den Patienten persönliche Behandlungsprogramme bei Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung)-Erkrankungen. Sie führen auch entsprechende Aufklärung durch. Zur Unterstützung und zum besseren Verständnis findet ein Gesundheitstraining im Rahmen unseres Vortrags- und Seminarangebotes statt. Dieses wird von vielen Patienten zum Informations- und Erfahrungsaustausch rege genutzt.

Sport- und Bewegungstherapie

Die Turnhalle mit Rehabilitanden bei Übungen

Unsere 14 qualifizierten Physiotherapeutinnen und -therapeuten bilden das Therapeutenteam. Hauptbestandteil der Therapie sind zielorientiertes Ausdauertraining, Muskelaufbau, Beweglichkeits- und Koordinationsschulung.

Aktive und passive Therapie ergänzen sich. Ärztlich geleitete Vorträge und Seminare innerhalb des Gesundheitstrainings dienen Ihrer Gesundheitsschulung.

Wir nutzen die Vorteile der Gruppenarbeit. Freude und Spaß an der Bewegung sind Voraussetzung für ein erfolgreiches Training auch zu Hause.

Weitere Angebote bestehen aus:

  • Crosstrainer/Laufband,
  • Ergometertraining,
  • Isokinesetraining,
  • medizinische Trainingstherapie,
  • Kryotherapie (Kälteanwendungen),
  • Rad fahren,
  • Schwimmen,
  • Rückenschwimmkurs,
  • Walking,
  • Jogging,
  • Medizinische Trainingstherapie,
  • Qi Gong,
  • Sauna.

Psychologische Behandlung

Die psychologische Betreuung wird durch 2 Diplom-Psychologen sichergestellt. Unsere Psychologen führen mit Ihnen Gruppenbehandlungen und Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasste Einzelbehandlungen sowie Partnergespräche durch.

Unsere Psychologische Abteilung bietet Ihnen:

  • Diagnose- und themenbezogene Gruppenarbeit (Schmerzbewältigung, Stressbewältigung, Nichtraucher-Training, Essverhalten)
  • Gruppe: Arbeitsplatzproblem (Mobbing)
  • Einzel- und Partnergespräche
  • Entspannungstraining in Gruppen
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Apparative Entspannung (Biofeedback Therapie)

Sozialberatung

Eine fachlich qualifizierte und engagierte Sozialarbeiterin und eine Rehabilitationsberaterin stehen Ihnen bezüglich Fragen zur Berufs- und Erwerbsfähigkeitsrente in Sprechstunden zur Verfügung. Auch bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben sowie zu Fragen zum Antrag auf Schwerbehinderung sind sie kompetente Ansprechpartner. In einer themenzentrierten Informationsgruppe ("Sozialmedizingruppe") werden Ihnen allgemeine Fragen zur Sozialmedizin beantwortet. Die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächstermins mit der Rehabilitationsberaterin ist möglich.

Verwaltung

Das Verwaltungsteam vor dem Eingang der Klinik

Ein motiviertes Team an Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeitern sorgt für einen möglichst reibungslosen Rehabilitationsablauf.

Das Empfangs- und Aufnahmebüro ist fast ständig besetzt. Hier erfolgt die Aufnahme, Telefonbereitstellung, sowie die Vermittlung von Servicediensten. Bescheinigungen über den Aufenthalt werden Ihnen hier ausgehändigt.

Kassenmitarbeiter bearbeiten die Abrechnung von Reisekosten und Zuzahlung.

Der technische Dienst erfolgt durch qualifiziertes hauseigenes Personal und wird durch einen 24-Stunden-Bereitschaftsdienst gewährleistet.

Gärtner und Gartenarbeiter sorgen jederzeit für ein gepflegtes Ambiente der großen Klinik- und Parkanlage.

Der Fahrdienst holt Sie bei der Anreise vom Bahnhof Bad Salzuflen ab und bringt Sie bei der Abreise wieder rechtzeitig dorthin zurück.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.