GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR)

Die Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung beruht auf dem gesetzlichen Auftrag, gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Erwerbsfähigkeit der Versicherten zu mindern und sie möglichst dauerhaft in das Erwerbsleben wiedereinzugliedern. Nach dem Prinzip „Rehabilitation vor Rente“ haben Leistungen zur Teilhabe Vorrang vor Rentenleistungen.

Im Anforderungsprofil zur Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) werden die notwendigen qualitativen Standards in Diagnostik und Therapie an die von ihr belegten somatischen Reha-Einrichtungen in Form eines gestuften Leistungsangebots definiert.

Die Internetseite www.medizinisch-berufliche-orientierung.de richtet sich an Mitarbeiter aller therapeutischen Berufe in ambulanten und stationären medizinischen Rehabilitations-Einrichtungen. Sie soll Praktikern ermöglichen, sich einfach und übersichtlich über beruflich orientierte Maßnahmen in der medizinischen Rehabilitation zu informieren.