GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Ernährungstherapie und das interdisziplinäre Reha-Team

Ernährungstherapie und das interdisziplinäre Reha-Team

Fachtagung vom 9.-10. November 2018

Gemeinsam mit dem Berufsverband Oecotrophologie e.V. (VDOE) und dem Verband der Diätassistenten Deutscher Bundesverband e.V. (VDD) richtete die Deutsche Rentenversicherung Bund eine zweite Fachtagung zum Thema Ernährungstherapie in der medizinischen Rehabilitation aus. Die Fachtagung mit dem Titel "Ernährungstherapie und das interdisziplinäre Reha-Team" fand am 9. und 10. November 2018 im Bildungszentrum Erkner statt. Die Tagung richtete sich an das gesamte Reha-Team, vor allem Ökotrophologen und Ökotrophologinnen, Diätassistenten und Diätassistentinnen sowie Ärzte und Ärztinnen, die in der Beratung und Schulung zur Ernährung in der medizinischen Rehabilitation tätig sind.

Das Thema der Fachtagung: „Ernährungstherapie und das interdisziplinäre Reha-Team“ möchten die interdisziplinäre Zusammenarbeit der therapeutischen und medizinischen Berufsgruppen in der medizinischen Rehabilitation zu ernährungsspezifischen Themen in den Fokus nehmen.

Nach einem einführenden Vortrag wurde in Kleingruppen für wichtige Indikationen der Rehabilitation (Orthopädie, Kardiologie, Onkologie, Gastroenterologie, Diabetes und Neurologie) das Zusammenwirken der therapeutischen und medizinischen Berufsgruppen dargestellt. Die Vorstellung guter Praxisbeispiele für gelungene interdisziplinäre Zusammenarbeit war dabei der Ausgangspunkt für die weiterführende Diskussion in den indikationsbezogenen Kleingruppen.

Tagungsort

Bildungszentrum Erkner e.V.