Deutsche Rentenversicherung

  1. Startseite
  2. Über uns & Presse
  3. Presse
  4. Aktuelles
  5. Die neueste Ausgabe der "zukunft jetzt" ist da

Die neueste Ausgabe der "zukunft jetzt" ist da

Datum: 01.04.2021

Die Aufmachergeschichte "Pioniere der Arbeit" zeigt, wie in Unternehmen wie der Deutschen Telekom digitales Arbeiten bereits gelebt wird. Erste Erkenntnis: Ob Büro oder Homeoffice, persönlich oder digital - Die Zukunft der Arbeit liegt in der richtigen Mischung.

Weitere Themen der ersten Ausgabe 2021

Ein Jahr nach Ausbruch der ersten Pandemiewelle schauen drei Rehakliniken zurück auf viele Monate voller außergewöhnlicher Herausforderungen. Wie sind sie mit der Ausnahmesituation umgegangen, fragen wir im Beitrag "Langer Weg zur Genesung".

Außerdem erwartet Sie die Titelgeschichte "Ungesunde Erde" von Eckart von Hirschhausen. Die Pandemie ist menschengemacht, sagt der TV-Mediziner und Komiker. Was wir der Natur antun, wird nun in der Corona-Krise sichtbar.

"Zukunft jetzt" abonnieren oder online lesen

Viermal im Jahr erscheint das Magazin "zukunft jetzt" und informiert in Reportagen, Interviews und Berichten über die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. Neben der Print-Ausgabe gibt es auch die Möglichkeit, alle Artikel auf unserem Onlineportal zu lesen. Dort können die Inhalte nach Themenfeldern oder Regionen gesucht und via Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail geteilt werden. Natürlich ist die Print-Ausgaben auch weiterhin im Abo erhältlich. Damit bekommen Sie alle vier Ausgaben im Jahr kostenfrei per Post nach Hause geschickt.

Das kostenfreie Abonnement können Sie hier abschließen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK