Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Pressemitteilungen 2019

Pressemitteilungen 2019

Hier finden Sie die herausgegebenen Pressemitteilungen für das Jahr 2019.

Die Rentenversicherung in der Zeit des Nationalsozialismus – aktuelle Forschungsergebnisse 05.12.2019

Aktuelle Forschungsergebnisse zur Rolle der Rentenversicherung in der Zeit des Nationalsozialismus standen im Mittelpunkt der Sitzung der Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund heute in Berlin. Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, und Professor Dr. Paul Erker von der Ludwig-Maximilians-Universität München berichteten in der Sitzung über das Thema.

Gunkel zur Finanzentwicklung in der Rentenversicherung 05.12.2019

„Die Rentenversicherung wird das Haushaltsjahr 2019 voraussichtlich mit einem Überschuss in Höhe von rund 2,1 Milliarden Euro abschließen“, teilte Alexander Gunkel, Vorsitzender des Bundesvorstandes, in seinem Bericht an die heute in Berlin tagende Bundesvertreterversammlung mit.

DRV zum Deutsche Bank Vorsorgereport 04.12.2019

Die Befunde und Bewertungen im Vorsorgereport der Deutschen Bank widersprechen den Ergebnissen von repräsentativen Befragungen.

Rente ist mehr als nur die Rente - #einlebenlang 05.11.2019

Die Deutsche Rentenversicherung startet mit ihrer Informationskampagne #einlebenlang. Mit persönlichen Geschichten von Versicherten wird damit auf die verschiedenen Leistungen aus den Bereichen Prävention, Reha und Rente aufmerksam gemacht.

Wechsel im Vorsitz in der Selbstverwaltung 01.10.2019

In den Selbstverwaltungsgremien der Deutschen Rentenversicherung Bund wechselt heute turnusgemäß der Vorsitz

Neue FNA-Studie zur „Doppelverbeitragung“ von Alterssicherungs­leistungen 07.08.2019

Das Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA) der Deutschen Rentenversicherung Bund hat in einer geförderten Studie die Doppelverbeitragung in der Alterssicherung untersucht

Annelie Buntenbach zur Finanzentwicklung in der Rentenversicherung 27.06.2019

Die Rentenversicherung konnte das vergangene Jahr mit einem deutlichen Plus abschließen. Die positive wirtschaftliche Entwicklung setzte sich auch in den ersten fünf Monaten 2019 fort.

Nationale Präventionskonferenz veröffentlicht Präventionsbericht 25.06.2019

Die Nationale Präventionskonferenz (NPK) hat heute dem Bundesministerium für Gesundheit ihren ersten Präventionsbericht übergeben. Getragen wird die NPK von der gesetzlichen Kranken- und sozialen Pflegeversicherung, der gesetzlichen Unfallversicherung und der gesetzlichen Rentenversicherung, die private Krankenversicherung hat Stimmrecht in der NPK. Der Präventionsbericht erscheint ab jetzt alle vier Jahre..

Internationaler Reha-Kongress 2019 in Berlin 15.04.2019

Das 28. Reha-Kolloquium der Deutschen Rentenversicherung tagte in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit dem 15. Kongress des European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR). Rund 1500 Wissenschaftler, Ärzte, Psychologen und Therapeuten tauschten sich vom 15. bis 17. April in Berlin zum Thema "Rehabilitation als globale Gesundheitsstrategie" aus.

Forschungs-Netzwerk für Alterssicherung: Jahrestagung 2019 01.02.2019

Welche Herausforderungen ergeben sich bei einer Verknüpfung von Versicherungsleistungen mit Fürsorgeleistungen in der Alterssicherung? - Darüber diskutierten Wissenschaftler unterschiedlicher Forschungsdisziplinen bei der diesjährigen Jahrestagung des Forschungs-Netzwerkes für Alterssicherung (FNA) zum Thema "Mindestsicherungselemente in der Alterssicherung“.