GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Faustdaten zur Finanzierung

bei veränderten Grundannahmen für das Jahr 2019

Erfahren Sie hier, wie sich Änderungen des Rentenanpassungssatzes und des Beitragssatzes zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR) auf die Finanzen auswirken.

Finanzschätzung vom 03.07.2019

Tabelle: Finanzielle Auswirkungen
Art der VeränderungMillionen Euro

Bei Veränderung des Beitragssatzes um einen Prozentpunkt ändern sich die

Beitragseinnahmen um

13.150

Bei Veränderung des Beitragssatzes um einen Prozentpunkt ändert sich

der Bundeszuschuss um

2.230
Zusammen15.380
Veränderung der Bruttoentgeltsteigerung um einen Prozentpunkt2.450
Bei Veränderung der Zuwachsrate der Pflichtbeitragszahler um einen Prozentpunkt2.200
Bei Veränderung der Anzahl der Beitragszahler um 100.000560

Bei Veränderung der Rentenanpassung um einen Prozentpunkt (inklusive KVdR)

Veränderung im ersten Jahr um

1.530

Bei Veränderung der Rentenanpassung um einen Prozentpunkt (inklusive KVdR)

Veränderung in den Folgejahren

3.060

Bei Veränderung des Beitragssatzes zur KVdR um einen Prozentpunkt bei paritätischer Finanzierung

durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer

1.420
Mindestnachhaltigkeitsrücklage­ ­(0,2 Monatsausgaben)4.540
Tabelle: Anteile in Prozent der Rentenausgaben
Art des AnteilsProzent
Bundeszuschuss17,0
zusätzlicher Bundeszuschuss aus Mehrwertsteuer4,5
Zusätzlicher Bundeszuschuss aus der Ökosteuer4,9
Bundeszuschüsse gesamt26,1