Deutsche Rentenversicherung

Herzlich Willkommen bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen

Präsenzberatungen seit Juli wieder möglich

Wir beraten vorrangig telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1000 4800. Nur ausnahmsweise findet eine Beratung persönlich statt.

Wenn Sie doch für eine persönliche Beratung zu uns kommen möchten, bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

  • Eine Beratung durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter ist nur möglich, wenn Ihr Anliegen nicht telefonisch geklärt werden kann.
  • Bitte vereinbaren Sie für die persönliche Beratung in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen vorab telefonisch einen Termin. Ohne Termin können wir Ihnen leider keinen Zutritt an unseren Standorten gewähren. Zur Beratung bringen Sie bitte den Terminnachweis mit. Die Telefonnummern für die Terminvereinbarung finden Sie in der Beratungsstellensuche.
  • Wenn Sie vollständig geimpft sind und die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, bringen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis mit. Ohne vollständigen Impfschutz ist die Vorlage der Bescheinigung eines aktuellen negativen Tests aus einem Testzentrum online oder in Papierform erforderlich. 
  • In unseren Auskunfts- und Beratungsstellen sind Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht.

Nutzen Sie auch unsere umfangreichen Online-Dienste!

Sie können beispielsweise

- einen Renten- oder Reha-Antrag stellen,

- einen Versicherungsverlauf oder eine Rentenauskunft anfordern oder

- verschiedene Online-Rechner nutzen.

Die Grundrente im Überblick

  • Die Grundrente kommt
    Nach dem Beschluss des Bundestags am 2. Juli 2020 und der Zustimmung des Bundesrats am 3. Juli 2020 ist das Gesetz zur Grundrente am 1. Januar 2021 in Kraft getreten.
  • Kein Antrag nötig
    Der Grundrentenzuschlag muss nicht beantragt werden. Wenn ein Anspruch besteht, zahlt die Rentenversicherung den Zuschlag automatisch mit der Rente aus.
  • Versand der Bescheide hat begonnen
    Der Versand der ersten Rentenbescheide hat begonnen und erfolgt schrittweise zunächst an so genannte Neurentnerinnen und Neurentner.

zur Themenseite

Eine Seniorin bedient ein Tablet

Wir suchen Verstärkung

Für unsere Abteilung Versicherung und Rente suchen wir Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) und Sachbearbeiter (m/w/d).

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge
  • Teilzeitbeschäftigung und alternierende Telearbeit möglich

Zu unserer Jobbörse

Recruiting-Video "Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Versicherung und Rente"

Beratung vor Ort

Firmenservice der Deutschen Rentenversicherung Hessen

  • Gesunde Mitarbeiter: Wir informieren Sie über Präventionsleistungen, medizinische und berufliche Reha, betriebliches Eingliederungsmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement, Angebote anderer Sozialversicherungsträger.
  • Rente und Altersvorsorge: Wir bieten Betriebssprechtage und Vorträge zu Themen der gesetzlichen Rentenversicherung (z. B. Zeitpunkt des möglichen Rentenbezugs, flexibler Übergang in den Ruhestand) und zur privaten und betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sozialabgaben: Sicherheit gewinnen, Nachforderungen vermeiden, Verwaltungsaufwand reduzieren - wir informieren und beraten Sie zu allen Aspekten rund um die Sozialversicherungsabgaben.

Kontaktieren Sie unser Team vom Firmenservice

Ein Mann legt Pflstersteine auf einer Baustelle.