Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

DV-Anwendungsentwickler (m/w/d)

Kurzinformation

Arbeitsort Frankfurt am Main
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für ihre Abteilung für Informationstechnik und Informationsverarbeitung mit Dienstort Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere DV-Anwendungsentwickler (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • IT-Anwendungen und IT-Programme entwickeln, betreuen und pflegen
  • Systemdokumentation erstellen und pflegen
  • Testarbeiten vorbereiten, überwachen und ausführen
  • Arbeitsanweisungen entwerfen
  • interne/externe Schulungsveranstaltungen durchführen
  • in Arbeits- und Projektgruppen sowie im Kompetenzzentrum der Rentenversicherung mitarbeiten

Wir erwarten

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Fach-)Informatik B.Sc. (in Verbindung mit der erforderlichen Berufserfahrung werden auch vergleichbare Abschlüsse geprüft)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung von Anwendungsprogrammen, insbesondere in der Entwicklung für die Application-Server Websphere und JBoss (EJB-Schnittstellen, Anbindung mittels Datasource an Datenbanken per JDBC (für Oracle und DB2-Datenbanken), Einbindung von ActiceMQ-Messaging)
    sowie
    in der Entwicklung von JEE-Anwendungen (Entwicklungsumgebung eclipse: Buildwerkzeug Maven, Versionsverwaltung mit Git, Plugins für Checkstyle, PMD, FindBugs, JBoss und Websphere Application Server)
  • Erfahrungen mit XML / JAXB sowie WebServices
  • Kenntnisse des Spring-Framework
  • Kenntnisse im Leiten von Softwareprojekten sind wünschenswert
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Serviceorientierung und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen
  • alternierende Telearbeit im Rahmen der innerdienstlichen Bestimmungen
  • Vergütung nach TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD)
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@drv-hessen.de.

Sollte Ihnen der Versand per E-Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die

Deutsche Rentenversicherung Hessen
Sachbereich Personalwirtschaft und Service
Städelstraße 28
60596 Frankfurt a.M.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.

Besondere Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Die DRV Hessen strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. 

Eventuelle Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne telefonisch. Sie erreichen uns unter Tel.-Nr. 069 6052-2084 (Herr Menges).

Adresse des Arbeitsortes

Hauptverwaltung Frankfurt am Main - Dienstort Hahnstraße

  • Hahnstraße  31-35
    60528 Frankfurt am Main