Deutsche Rentenversicherung

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung Versicherung und Rente

(BesGr A 11 HBesG / EG 11 TV EntgO-DRV)

Kurzinformation

Arbeitsort Königstein
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 30.07.2024
Ausschreibungsnummer E-24-040

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für ihre Abteilung Versicherung und Rente zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Rechtsbehelfe.

Ihre Aufgaben

Sind Versicherte (w/m/d) mit einer Verwaltungsentscheidung unseres Hauses nicht einverstanden, steht ihnen der Rechtsweg offen. Die Mitarbeitenden (w/m/d) des Bereichs Rechtsbehelfe am Standort Königstein bearbeiten Streitfälle in Widerspruchs- und Klageverfahren mit dem Schwerpunkt Versicherungs- und Rentenrecht sowie vertretungsweise Rehabilitationsangelegenheiten.

 Zu den Aufgaben in diesem Bereich gehören unter anderem:

  • vollständiges rechtliches überprüfen angefochtener Bescheide
  • durchführen der erforderlichen Sachermittlungen
  • fertigen von Entscheidungsvorschlägen
  • erstellen von Schriftsätzen und Bescheiden

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin / zum Diplom-Verwaltungswirt (w/m/d) oder zum Bachelor of Laws (Fachbereich Sozialversicherung) (w/m/d) oder Abschluss eines vergleichbaren Studienganges mit Ausrichtung Sozialrecht (z.B. bei einem Träger der gesetzlichen Krankenversicherung, einem Träger der gesetzlichen Unfallversicherung oder der Bundesagentur für Arbeit, als Sozialjurist/-in (w/m/d))
  • Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung insbesondere in die Vorschriften des Sozialgesetzbuches (Bände I, IV, VI und X), des Sozialgerichtsgesetzes und angrenzender Rechtsgebiete
  • theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Sozialversicherungsrecht (bevorzugt Rente) sind von Vorteil
  • präzises mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • analytisches Denken, gute Urteilsfähigkeit und gesteigerte Problemlösungskompetenz
  • gute Auffassungsgabe und Urteilsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen, sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in spezielle Datenbanken und PC-Anwendungen mit digitaler Aktenbearbeitung

Wir bieten

  • ein unbefristetes und krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD)
  • 30 Tage Urlaub bei einer Vollzeitbeschäftigung (zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. arbeitsfrei)
  • beim Geburtstag an einem Werktag erhält man die halbe Arbeitszeit geschenkt
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen
  • Möglichkeit zum tageweisen mobilen Arbeiten und zur alternierenden Telearbeit
  • eine gründliche Einarbeitung sowie kontinuierliche Weiterbildung
  • ein engagiertes Team und vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge
  • Jobticket Deutschland
  • Aktionen zur Gesundheitsförderung
  • Rabattaktionen und Mitarbeiterangebote über den europäischen Marktführer corporate benefits
  • Für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Flexible Arbeitszeiten und individuelle Arbeitszeitmodelle sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte senden Sie diese unter Angabe der Ausschreibungskennziffer (E-24-040) bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@drv-hessen.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Silvia Gerecht (Rufnummer: 069 / 6052 2464) zur Verfügung.

Sollte Ihnen der Versand per E-Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die

Deutsche Rentenversicherung Hessen
Referat Personalgewinnung, -bindung und –entwicklung
Städelstraße 28
60596 Frankfurt a.M.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.

Besondere Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die DRV Hessen strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt.

Adresse des Arbeitsortes

Dienststelle für Versicherungs- und Rentenangelegenheiten in Königstein

  • Altenhainerstraße  1
    61462 Königstein