Deutsche Rentenversicherung

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für die Registratur und Scanstelle

(Entgeltgruppe 5 TV EntgO-DRV)

Kurzinformation

Arbeitsort Künzell
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 07.06.2024
Ausschreibungsnummer E-24-022

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für ihre Sachbearbeitung in der Abteilung Versicherung und Rente in Künzell zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 24 Monate drei Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (w/m/d) für die Registratur und Scanstelle.

Ihre Aufgaben

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen betreut rund 2,3 Millionen Versicherte und 580.000 Rentnerinnen und Rentner. Die erfolgreiche Umsetzung dieser Aufgabe obliegt der Abteilung Versicherung und Rente. Sie sind ein wichtiger Teil eines innovativen Teams, denn Sie tragen Verantwortung für die eingehende elektronische und Briefpost, sortieren diese und ordnen sie zu. Sie bearbeiten die Eingangspost der Scanstelle, holen die Ausgangspost bei den Sachbearbeitern an und bringen diese zur Poststelle.

Zu den Aufgaben als Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für die Registratur und Scanstelle gehört dabei unter anderem:

  • Das Abholen der Eingangspost aus der Poststelle und das Vorbereiten zum Scannen
  • Das Scannen von Schriftgut sowie das anschließende Indizieren und Klassifizieren
  • Die Durchführung der Qualitätsanalyse
  • Die Vergabe der elektronischen Signatur
  • Die Verwaltung der Akten aus der Registratur und dem Archiv
  • Die Bearbeitung einfacher Fälle im Dialogbetrieb
  • Die Vertretung in der Telefonzentrale

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation
  • körperliche Leistungsfähigkeit zur Erledigung der o.a. Aufgaben (es fallen mittelschwere Arbeiten in wechselnder Körperhaltung, zeitweise auch Arbeiten im Bücken oder Überkopfarbeiten an)
  • gutes Auffassungsvermögen und die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur kollegialen bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office Produkten

Wir bieten

  • ein krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach EG 5 TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD)
  • 30 Tage Urlaub bei einer Vollzeitbeschäftigung (zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. arbeitsfrei)
  • beim Geburtstag an einem Werktag erhält man die halbe Arbeitszeit geschenkt
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge
  • Jobticket Deutschland
  • Aktionen zur Gesundheitsförderung
  • Rabattaktionen und Mitarbeiterangebote über den europäischen Marktführer corporate benefits
  • Für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Flexible Arbeitszeiten und individuelle Arbeitszeitmodelle sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte senden Sie diese unter Angabe der Kennziffer E-24-022 bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@drv-hessen.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Jürgen Goldbach unter der Rufnummer 0661-38002-331 zur Verfügung.

Sollte Ihnen der Versand per E-Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die

Deutsche Rentenversicherung Hessen
Referat Personalgewinnung, -bindung und –entwicklung
Städelstraße 28
60596 Frankfurt a.M.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.

Besondere Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Adresse des Arbeitsortes

Dienststelle für Versicherungs- und Rentenangelegenheiten in Künzell

  • Danziger Straße  2
    36093 Künzell