Deutsche Rentenversicherung

Mitarbeiter/-in (w/m/d) für die Therapie- und Terminplanung

Voll- oder Teilzeit mit bis zu 39 Std/ Woche (befristet durch Mutterschutz- und Elternzeitvertretung)

Kurzinformation

Arbeitsort Marburg
Arbeitsbeginn ab sofort
Ausschreibungsnummer

Die Klinik Sonnenblick ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Hessen für onkologische/hämatologische, orthopädische und Post-Covid-19 Erkrankungen. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung (AHB) werden stationär (derzeit 190 Betten) und ganztägig ambulant durchgeführt. Es werden intensivierte Rehabilitationsnachsorge-Maßnahmen (IRENA) angeboten. Zudem ist die Klinik Sonnenblick als akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg anerkannt, nach QMS Reha zertifiziert und ist ein Sozialmedizinisches Kompetenzzentrum.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/-n

  • Mitarbeiter/-in (w/m/d) für die Therapie- und Terminplanung in Voll- oder Teilzeit mit bis zu 39 Std/ Woche (befristet durch Mutterschutz- und Elternzeitvertretung)

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Planung von Behandlungsterminen der Patienten unter Berücksichtigung der hinterlegten Verordnungen mittels einer rehaspezifischen Planungs-Software
  • Sicherstellung der zeitnahen vollständigen Umsetzung aller Verordnungen und vorausschauende Umplanung von Terminen in Vertretungsfällen
  • Systematischer Aufbau der Tages-/Wochenpläne für alle stationären und ambulanten Patientinnen und Patienten
  • Erstellung der täglichen Pläne für alle behandelnden Berufsgruppen der Rehaklinik in der Planungssoftware
  • Erfassen und Pflegen der erforderlichen Stammdaten in der Planungssoftware (Räume, Ressourcen Mitarbeiter, Profilvorgaben)

Wir erwarten

  • Abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Ausbildung
  • Spaß an Koordinations- und Planungsaufgaben sowie PC- und MS-Office-Kenntnisse
  • Strukturierte, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Freundliches und patientenorientiertes Auftreten
  • eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit der Therapie-Planungssoftware Magrathea-Timebase oder anderen Planungstools

Wir bieten

  • Vergütung nach TgDRV, alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich betrieblicher Altersversorgung
  • ein erfolgreiches und homogenes Team, welches über alle Bereiche der Klinik zusammenarbeitet, in einer netten und modernen Arbeitsumgebung

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte, gerne auch per Mail, an:

Klinik Sonnenblick
Klinik für Hämatologie/Onkologie, Orthopädie und Post Covid
Amöneburger Straße 1–6
35043 Marburg

oder per E-Mail an
personal-klinik-sonnenblick@drv-hessen.de

Besondere Hinweise

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt und Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Bei Aufnahme einer Tätigkeit in der Klinik Sonnenblick, unabhängig vom Einsatzort, ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§20, 23, 23a IfSG erforderlich.

Adresse des Arbeitsortes

Klinik Sonnenblick, Marburg

  • Amöneburger Straße  1 - 6
    35043 Marburg