Inhalt

Pressemitteilungen der Deutschen Rentenversicherung Hessen

Resultate 1 bis 5 von insgesamt 13

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen macht mit bei „rehapro“

25.05.2018

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen beteiligt sich an dem Förderprogramm der Bundesregierungzur Stärkung der Rehabilitation „rehapro“. Das Projekt wurde nun bei der Vertreterversammlungder Deutschen Rentenversicherung Hessen am 25. Mai 2018 in Wiesbaden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Grußwort sprach der hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner. „Die hohe Bedeutung von Prävention spiegelt sich auch in der im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes beschlossenen Förderung von Modellvorhaben zur Stärkung der Rehabilitation wider. Wir sind in Hessen sehr engagiert, was echte Teilhabe, aber auch ein gutes, vorurteils- und barrierefreies Miteinander anbelangt“, so Grüttner.

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen stärkt Rehabilitation und Teilhabe durch Innovation

22.05.2018

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen bewirbt sich mit einem Modellvorhaben beim Förderprogramm „rehapro“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Das Projekt zur Stärkung der Rehabilitation ist unter anderem Thema der nächsten Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Hessen am 25. Mai 2018 in Wiesbaden. Dort wird auch der hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, ein Grußwort sprechen.

Nachwuchskräfte aufgepasst: Deutsche Rentenversicherung Hessen auf der „IHK Bildungsmesse azubi- & studientage Wiesbaden"

15.05.2018

Auf der „IHK Bildungsmesse azubi- & studientage Wiesbaden“ stellt die Deutsche Rentenversicherung Hessen ihr Studien- und Ausbildungsangebot vor. Im persönlichen Gespräch mit unseren Ausbilderinnen und Ausbildern können sich Schülerinnen und Schüler informieren und wichtige Kontakte knüpfen.

Landesausstellung zum Hessentag in Korbach: Rentenfachleute beantworten Fragen rund um die Altersvorsorge

14.05.2018

Expertinnen und Experten der Deutschen Rentenversicherung Hessen beantworten vom 25. Mai bis 3. Juni 2018 auf der Landesausstellung zum Hessentag in Korbach Fragen zum Thema Rente und Altersvorsorge.

Steuererklärung leicht gemacht: Deutsche Rentenversicherung Hessen unterstützt Rentnerinnen und Rentner bei der Steuererklärung

30.04.2018

Zum 31. Mai eines Jahres sind viele Rentnerinnen und Rentner verpflichtet, beim Finanzamt eine Steuererklärung einzureichen.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2 | 3
zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Pressesprecherin

Foto von Astrid Morchat, Pressesprecherin der Deutschen Rentenversicherung Hessen

Haben Sie weitere Fragen? So können Sie sich gerne an mich wenden.

Unternehmensprofil

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen ist der größte Sozialversicherungsträger in Hessen. Als eigenständiger regionaler Träger der gesetzlichen Rentenversicherung betreut die Deutsche Rentenversicherung Hessen rund 2 Millionen Versicherte, 742.000 Rentnerinnen und Rentner sowie über 100.000 Arbeitgeber in Hessen.