Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Öffentliche Informationsveranstaltung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

- Virtuelle Sitzung -

Die öffentliche virtuelle Informationsveranstaltung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland mit nachfolgender schriftlicher Abstimmung findet statt am:

Montag, den 07. Dezember 2020, 12:30 Uhr

und wird live im Internet übertragen

unter: https://vv-drv-md2020.we-bcast.de


Die Beschlussfassung erfolgt anschließend durch die Mitglieder der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland im Rahmen einer schriftlichen Abstimmung.


Vorläufige Tagesordnung:      

Punkt 1: Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

Punkt 2: Grußwort von Frau Staatsministerin Petra Köpping vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt - ausschließlich in der virtuellen Informationsveranstaltung am 07.12.2020 

Punkt 3: Bericht der Vorsitzenden des Vorstandes - ausschließlich in der virtuellen Informationsveranstaltung am 07.12.2020

Punkt 4: Bericht des Geschäftsführers - ausschließlich in der virtuellen Informationsveranstaltung am 07.12.2020 

Punkt 5: Abnahme der Jahresrechnung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland für das Geschäftsjahr 2019 

Punkt 6: Feststellung des Haushaltsplanes 2021 der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

Punkt 7: Wahl eines stellvertretenden Mitgliedes der Gruppe der Arbeitgeber in den Rechnungsprüfungsausschuss der Vertreterversammlung 

Punkt 8: Wahl eines stellvertretenden Mitgliedes der Gruppe der Arbeitgeber in den Haushalts- und Finanzausschuss der Vertreterversammlung

Punkt 9: Wahl von weiteren Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

Punkt 10: Änderung der Geschäftsordnung zum Widerspruchs- und Einspruchsverfahren

Punkt 11: Terminplanung für die Sitzungen der Vertreterversammlung und der Ausschüsse der Vertreterversammlung für das Jahr 2021

Punkt 12: Verschiedenes - ausschließlich in der virtuellen Informationsveranstaltung am 07.12.2020

Die Abstimmung der Tagesordnungspunkte zu Wahlhandlungen ist davon abhängig, dass § 64 Absatz 3a SGB IV rechtzeitig vor der schriftlichen Abstimmung in Kraft tritt. Sofern dies nicht geschieht, werden diese Tagesordnungspunkte kurzfristig von der Tagesordnung genommen.

Beratungstermine online vereinbaren

Mit diesem Service haben Sie die Möglichkeit, einen festen Beratungstermin online über das Internet zu buchen. Sie können eine gewünschte Beratungsstelle und Ihren Wunschtermin auswählen. Je nach Verfügbarkeit freier Termine und der voraussichtlichen Beratungsdauer erhalten Sie einen Vorschlag für einen verbindlichen Beratungstermin, den Sie mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten bestätigen. Wir bitten Sie, Ihre Versicherungsnummer ebenfalls einzutragen, sofern Ihnen diese bekannt ist.

Nach Abschluss der Terminvereinbarung wird Ihnen eine Aufstellung der Unterlagen angezeigt, die Sie zu Ihrem Beratungstermin mitbringen müssen. Sofern gewünscht, wird Ihr Termin per E-Mail, Fax oder SMS bestätigt.

Das Buchungsverfahren ist flexibel. Noch wenige Stunden vor Ihrem Termin können Sie mit einer Terminkennung und Ihrem persönlichen Kennwort Beratungsthemen ergänzen oder den Termin stornieren.

Geschäftsbericht erschienen

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen für Sie da und immer Ihre richtige Adresse für Fragen rund um die Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge.

Aktuell erschienen ist jetzt der GESCHÄFTSBERICHT 2019

Unsere Mitarbeiter betreuen in den Regionen mehr als 2 Millionen Versicherte und zahlen mehr als 1,5 Millionen Renten ins In- und Ausland. Wir übernehmen Ihre soziale Absicherung vom Eintritt in das Berufsleben bis ins Rentenalter. Wir sorgen dafür, dass Ihr Geld stets pünktlich und in der richtigen Höhe auf Ihrem Konto ist und auch alle anderen Leistungen unkompliziert, zeitnah und in guter Qualität erbracht werden

Die Fülle gesetzlicher Bestimmungen zur Rente ist für jedermann schwer zu überblicken. Aufklärung und Beratung für Sie, ist deshalb ein wichtiger Teil unserer Arbeit. In unseren zahlreichen Auskunfts- und Beratungsstellen in ganz Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen informieren wir kostenlos und kompetent. Unsere Mitarbeiter helfen auch bei der Antragstellung. Ob am Servicetelefon oder im Einzelgespräch - wir lassen keine Fragen offen!