Deutsche Rentenversicherung

Sachbearbeiter (m/w/d) Forderungsstelle

Kurzinformation

Arbeitsort Leipzig
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 28.06.2024
Ausschreibungsnummer 458/2024

Sie suchen einen zukunftssicheren und familienfreundlichen Arbeitgeber sowie eine attraktive Aufgabe und ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet? Sie sind engagiert? Dann bewerben Sie sich bei uns und verstärken unser Referat Justitiariat und Forderungsstelle der Abteilung Rechtsbehelfe, Regress und Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Leipzig.

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ist mit über 3600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Mitteldeutschland und betreut rund 2,1 Millionen Versicherte. Wir sind ein moderner Rentenversicherungsträger. Mit Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie Verantwortung und eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft.

Ihre Aufgaben

  • Als Sachbearbeiter (m/w/d) Forderungsstelle tragen Sie Verantwortung dafür, dass die Forderungen der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland rechtzeitig und vollständig erhoben werden.
  • Sie fertigen Vorlagen zu Stundungen, Niederschlagungen, Erlassen und Anträge auf Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse.
  • Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die eigenständige Entscheidung zur Vollstreckung und u.a. der Erlass von Pfändungs- und Einziehungsverfügungen.
  • Sie übernehmen vollumfänglich die Kommunikation u.a. mit Schuldnern, Schuldnerberatungsstellen, Rechtsanwälten, Sozialleistungsträgern, Insolvenzverwaltern und anderen Behörden.

Wir erwarten

  • erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium zum Rechtspfleger (FH) bzw. ein abgeschlossenes Bachelorstudium in den Schwerpunkten Sozialversicherung, Rechtswissenschaften oder eine inhaltlich vergleichbare Qualifikation (DQR 6)
  • vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung im Forderungsmanagement
  • Kenntnisse im Insolvenzrecht sind wünschenswert
  • Hohes Maß an Teamorientierung und hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit und Bereitschaft, selbst für schwierige Entscheidungen Verantwortung zu übernehmen
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

⌚ 39 Stunden / Woche                                                                  ⌛ flexible Arbeitszeiten

✍ unbefristeter Arbeitsvertrag                                                        ☺krisensicherer Arbeitsplatz

🏡 Freistellung an Silvester & Heiligabend                                     ✈ 30 Tage Urlaub     

🚍 Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel                                   🚍 Zuschuss zum Jobticket

🚲 betriebliches Gesundheitsmanagement                                    🍴 Kantine (im BFW Leipzig)

💰 Entgeltgruppe EG 9c TV-TgDRV / A 10 SächsBesG                🚘 Parkmöglichkeiten

Fühlen Sie sich angesprochen?

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.06.2024 über unser Bewerberportal zu.

 

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Juliane Haupt                                              Anika Bröse   

Telefon: 0341-550 46228                            Telefon: 0341-550 46248                             

bewerbungen@drv-md.de                           bewerbungen@drv-md.de

                                                                      

Besondere Hinweise

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Geschlecht oder bestehender Behinderung. Bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

 

Sollten Sie sich in der Stellenausschreibung nicht wiedergefunden haben, schauen Sie gern auf unserer 🌐 Webseite oder besuchen Sie uns auf Xing oder Instagram.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Adresse des Arbeitsortes

Sitz Leipzig

  • Georg-Schumann-Straße  146
    04159 Leipzig
    Bundesland: Sachsen