Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

SAP Customizer (m/w/d)

Kurzinformation

Arbeitsort Neubrandenburg
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 31.10.2019

Die Deutsche Rentenversicherung Nord ist Trägerin der gesetzlichen Rentenversicherung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Wir suchen für den Ausbau und Pflege unseres SAP-Moduls Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

SAP Customizer (m/w/d).

Engagement und Initiative treiben Sie an, und Sie schrecken auch nicht vor Verantwortung zurück. Wenn Sie Spaß an abwechslungsreichen Aufgaben als SAP-Customizer in einem Competence Center Team (Modul Finanzen) für den NOW-IT Trägerverbund von fünf Rentenversicherungsträgern haben, dann bewerben Sie sich bei der Deutschen Rentenversicherung Nord am Standort Neubrandenburg.

Ihre Aufgaben

  • Pflegen und Entwickeln des SAP-Moduls Finanzen für den Trägerverbund
  • Leitung und Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen
  • Ermitteln, Anpassen und Einrichten von externen Softwaretools in SAP
  • Abschließendes Erstellen und Pflegen von Fachkonzepten und Handlungsabläufen
  • Erarbeiten von Stellungnahmen
  • Durchführen von Schulungsmaßnahmen bei hausinternem Bedarf

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossenes IT-bezogenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der IT und der SAP-Software ERP/EHP
  • Abgeschlossene SAP-Zertifizierung wäre von Vorteil
  • Kenntnisse im SAP-Modul Public Sector Collection und Disbursement (PSCD) (Kassen- und Einnahmenmanagement) wären von Vorteil
  • Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung und im Haushaltsrecht wären von Vorteil


Zusätzlich zur fachlichen Qualifikation setzt der Aufgabenbereich die Bereitschaft zur Weiterbildung voraus. Außerdem wird neben der Teamfähigkeit auch Interesse und Geschick bei IT-Themen, die Fähigkeit, sich schnell und umfassend in neue Themenbereiche einzuarbeiten, eine kundenorientierte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick, eine gute Auffassungsgabe, logisches Denken und geistige Flexibilität, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen erwartet.

In Projektphasen müssen Sie in der Lage sein, einem erhöhten Arbeitsanfall und Termindruck stand zu halten. Die Arbeitsergebnisse haben eine erhebliche Außenwirkung für die Sachbearbeitungen der gesamten Deutschen Rentenversicherung, ihrer Versicherten und Rentnerinnen und Rentner.

Die Ausübung der Tätigkeit erfordert häufige, bundesweite, auch mehrtägige Dienstreisen im Rahmen der Servicetätigkeit für die Träger, die SAP nutzen.

Wir bieten

Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis an einem in jeder Hinsicht modern eingerichteten Arbeitsplatz des Öffentlichen Dienstes. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden/ Woche. Die Beschäftigung ist ggf. auch in Teilzeit möglich. Es besteht eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir bieten Ihnen ein Entgelt nach der Entgeltgruppe 11 TV TgDRV, sowie alle Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Schiffner unter der Tel.-Nr. 0395 370-15850 zur Verfügung.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.10.2019 an die: 

Deutsche Rentenversicherung Nord
Abteilung Unternehmensentwicklung und Personal
Friedrich-Ebert-Damm 245
22159 Hamburg
E-Mail: stellenbesetzung@drv-nord.de

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Nord

  • Platanenstraße  43
    17033 Neubrandenburg , Mecklenburg-Vorpommern