Inhalt

Rehabilitationskliniken

Rehabilitation vor Rente
Dieser Grundsatz ist im Gesetz fest verankert. Die Rehabilitation ist eine wichtige Aufgabe der gesetzlichen Rentenversicherung. Deshalb hat die Deutsche Rentenversicherung Nord vier eigene Kliniken und ist Gesellschafterin einer weiteren Rehabilitationsklinik und eines ambulanten Reha-Zentrums.

Bei den eigenen Rehabilitationskliniken handelt es sich um zwei Fachkliniken für Kinder und Jugendliche und weiteren zwei für Erwachsene.
Die beiden Fachkliniken für Kinder und Jugendliche befinden sich in Nebel auf Amrum und in Westerland auf Sylt. Die Erwachsenenkliniken liegen in Aukrug und in Bad Malente-Gremsmühlen:

Fachklinik Satteldüne für Kinder und Jugendliche

Fachklinik Sylt für Kinder und Jugendliche

Fachklinik Aukrug

Mühlenbergklinik-Holsteinische Schweiz

Gesellschafterin ist die Deutsche Rentenversicherung Nord der folgenden Reha-Einrichtungen:

Klinikum Bad Bramstedt GmbH

RehaCentrum Hamburg GmbH

Akutmedizinische Versorgung:

Neben den Reha-Kliniken betreibt die Deutsche Rentenversicherung Nord auch ein Krankenhaus zur akutmedizinischen Versorgung im Bereich der Pneumologie und Thoraxchirugie. Diese Einrichtung befindet sich in Großhansdorf bei Hamburg:

LungenClinic Grosshansdorf GmbH

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.