Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Nordbayern
  2. Aktuelles
  3. Chlorgasunfall in der Frankenklinik in Bad Kissingen

Chlorgasunfall in der Frankenklinik in Bad Kissingen

Datum: 16.10.2020

Heute morgen gab es einen Chlorgasunfall in der Frankenklinik in der Bad Kissingen. Nach ersten Erkenntnissen wurden hierbei fünf Personen verletzt. Es handelt sich dabei um Beschäftigte der Klinik. Die Verletzten befinden sich wegen leichter Atembeschwerden zur Beobachtung im Krankenhaus.

Die Klinik wurde zwischenzeitlich von der Feuerwehr für den Betrieb wieder freigegeben. Die Patientinnen und Patienten, die vorübergehend in der benachbarten Saaleklinik der Deutschen Rentenversicherung Bund untergebracht waren, konnten zwischenzeitlich wieder alle in die Frankenklinik zurückkehren. Selbstverständlich war und ist bei allen Entscheidungen die Sicherheit und Gesundheit der Patientinnen und Patienten sowie der Beschäftigten das oberste Gebot.

Die Einsatzleitung lobte die Klinik für ihr vorbildliches Vorgehen in dieser Sache. Ab Samstag, 17. Oktober 2020 wird der Klinikbetrieb wie gewohnt wieder aufgenommen.