Deutsche Rentenversicherung

Auskunft und Beratung – auch in Zeiten von Corona an Ihrer Seite

Die Corona-Pandemie erfordert von allen ein umsichtiges und verantwortungsvolles Handeln. Daher sind Veränderungen in unserem Serviceangebot notwendig. Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern bleibt für Sie dennoch weiterhin erreichbar und berät Sie kompetent und zuverlässig.

Telefonische Beratung und Antragstellung

Aus Gründen des Infektionsschutzes werden persönliche Beratungen bevorzugt telefonisch durchgeführt. Gerne beraten wir Sie telefonisch montags bis donnerstags von 07:30 bis 18:00 Uhr und freitags von 7:30 bis 15:30 Uhr an unserem kostenfreien Servicetelefon 0800 1000 480 18.

Für die Aufnahme von Anträgen wird um telefonische Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Auskunfts- und Beratungsstelle ( www.drv-nordbayern.de/beratung) oder um Terminvereinbarung unter der genannten Servicenummer gebeten.

Online-Dienste

Sie wollen einen Antrag stellen oder Unterlagen anfordern wie einen Versicherungsverlauf, eine Rentenauskunft oder eine Renteninformation? Nutzen Sie unsere Online-Dienste.

Videoberatung

Mit der Videoberatung erhält man individuell und umfassend Auskunft zu allen Fragen rund um die Rentenversicherung. Dabei ist zu beachten, dass eine Videoberatung nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist. Die Telefonnummer für die Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung lautet 0921 607-2111.

Weitere Informationen zur Videoberatung erhalten Sie hier.

Persönliche Termine

Soweit im Einzelfall erforderlich können Vor-Ort-Beratungen in unseren Auskunfts- und Beratungsstellen stattfinden. Eine vorherige Terminvereinbarung ist zwingend notwendig. Wenden Sie sich hierfür bitte an die oben genannte kostenfreie Servicenummer.

Während Ihres Besuchs bei uns gilt Maskenpflicht (nur mit FFP-2 Maske) und die 3-G-Regel, d.h. Sie benötigen einen Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend.

Wenn Sie Anzeichen einer Erkrankung zeigen, dürfen Sie die Beratungsstelle nicht betreten! Für den Fall vereinbaren Sie bitte telefonisch einen neuen Termin.

In Ihrer Nähe

Auch viele Gemeinden und Versicherungsämter unterstützen Sie vor Ort bei der Antragstellung.

Unsere ehrenamtlichen Versichertenberater sind zurzeit ebenfalls vor allem telefonisch für Sie da. Einen Gesprächstermin vereinbaren Sie am besten direkt bei einem Versichertenberater in Ihrer Nähe.