Deutsche Rentenversicherung

Mitarbeiter (m/w/d) für den ärztlichen Schreibdienst

Kurzinformation

Arbeitsort Bayreuth
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Ausschreibungsnummer

Die Klinik Herzoghöhe Bayreuth hat 2023 das Stern-Siegel als ausgezeichnete Reha-Klinik im Bereich Krebserkrankungen erhalten und trägt seit 2024 zudem auch das Siegel als „Premium Rehaklinik“ des Portals „qualitätskliniken.de“.

Als Rehabilitations- und AHB-Fachklinik für Orthopädie und Onkologie sowie Innere Medizin verfügt sie über eine überdurchschnittliche therapeutische und diagnostische Ausstattung.

Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines zunächst auf zwei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnisses (in Voll- oder Teilzeit) als

Mitarbeiter (m/w/d) für den ärztlichen Schreibdienst

Teil des Teams der Klinik Herzoghöhe Bayreuth.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen des Aufnahmebefundes
  • Erstellen von ärztlichen Befundberichten
  • Erstellung und Versand von Reha-Entlassungsberichten
  • Umsetzung der Vorschriften zum einheitlichen
    Reha-Entlassungsbericht
  • Erstellen von Verlängerungen, Anforderungen und Bescheinigungen
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten
  • Führen des Archivs für Krankengeschichten mit Röntgenunterlagen und Suchkartei
  • Beantwortung bzw. Weiterleitung externer Anfragen
  • Versenden von Unterlagen
  • Aktenvernichtung nach Weisung

Wir erwarten

  • idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich z. B. zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) und Erfahrung im Schreiben medizinischer Texte
  • sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur und deutschen Rechtschreibung zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse im gesamten Office-Paket
  • selbständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sind für Sie ebenso selbstverständlich, wie sozial- und teamorientierte Kompetenz
  • die Freude am Arbeiten zeichnet Sie ebenso aus, wie eine hinreichende Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft sich in neue Systeme einzuarbeiten

Wir bieten

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem gewachsenen Team, für das das Wort WIR nicht nur 3 Buchstaben sind
  • einen Platz in eben diesem Team mit erfahrenen und engagierten Kollegen (m/w/d)
  • Leben und Arbeiten in einer reizvollen Umgebung mit hohem Freizeitwert – nicht nur durch unsere flexiblen und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • eine vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei strukturierter Einarbeitung
  • ein Mitarbeiter-Benefit-Programm mit Vergünstigungen bei regionalen und überregionalen Partnern
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot bei Gewährung von Fortbildungstagen
  • finanzielle Unterstützung externer Fortbildungsmaßnahmen
  • ein etabliertes Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten zur Gesundheitsförderung
  • betriebliche soziale Einrichtungen (z. B. Kantine/Kiosk)
  • kostenlose Nutzung des Wellness- und Therapiebereichs der Klinik
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag unserer Tarifgemeinschaft (vergleichbar dem TVöD)
  • eine Jahressonderzahlung sowie weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes nebst betrieblicher Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket sind für uns selbstverständlich

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen die Chefarztsekretärin, Frau Sabine Zimmermann (Telefon 0921 402-213), gerne zur Verfügung.

Zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen in Ihrer Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten und nach Abschluss des Verfahrens wieder löschen.

Auf die nachfolgenden

Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren (PDF, 131KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

nehmen wir Bezug.

Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an die

Klinik Herzoghöhe Bayreuth
Kulmbacher Straße 103
95445 Bayreuth

oder per E-Mail an bewerbung@klinik-herzoghoehe.de

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. Das Gesamtvolumen der E-Mail sollte 20 MB nicht überschreiten.

Bei postalischen Bewerbungen bitten wir zu beachten, dass übersandte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

Besondere Hinweise

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Menschen haben das Recht, bei Vorstellungsgesprächen auf die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung zu verzichten. Sofern Sie als schwerbehinderter Mensch bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch von diesem Recht Gebrauch machen wollen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis im Bewerbungsschreiben.

Sie können in Ihr Bewerbungsschreiben zudem die ausdrückliche Erklärung aufnehmen, dass Sie einwilligen, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer innerhalb der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern in Betracht kommender Stellen verwenden dürfen. Eine solche Erklärung würden wir als Einwilligung im Sinne der DSGVO werten und Ihre Bewerbungsunterlagen dann im Rahmen von Besetzungsentscheidungen über weitere in Betracht kommende Stellen hinzuziehen.

Adresse des Arbeitsortes

Klinik Herzoghöhe Bayreuth

  • Kulmbacher Straße  103
    95445 Bayreuth
    Bundesland: Bayern
    Deutschland