Deutsche Rentenversicherung

Übersetzer (m/w/d)

Kurzinformation

Arbeitsort Bayreuth
Arbeitsbeginn zum 01.03.2025
Ausschreibungsnummer 60_Übersetzer_BT

Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern ist als Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung ein modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit ca. 3.000 Beschäftigten.

Werden Sie als Übersetzer (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche) im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses Teil des Teams der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern und verstärken Sie unsere Sachbearbeitung im Bereich Vertrag Türkei am Standort Bayreuth zum 01.03.2025.

Ihre Aufgaben

Die Schwerpunkte Ihres beruflichen Wirkens würden

  • im Übersetzen vom Türkischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Türkische (Fachübersetzungen)
  • im Übersetzen von Urkunden
  • im Dolmetschen bei Tagungen und Beratungstagen sowie in den Beratungsstellen und
  • im Unterstützen der Sachbearbeitung bei telefonischen Anfragen

liegen.

Wir erwarten

  • Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher (m/w/d) oder entsprechendes Studium
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse
  • sehr gute türkische Sprachkenntnisse
  • entsprechende Berufserfahrung ist wünschenswert
  • selbständige Arbeitsweise sowie gute Selbstorganisation
  • sicheren Umgang mit PC und Office-Standardsoftware
  • besonderes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Betriebsinterna
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen im In- und Ausland
  • Kenntnisse des deutschen bzw. türkischen Sozialversicherungsrechts sind von Vorteil
  • die Bereitschaft, eine Sprach-/Arbeitsprobe abzugeben

Wir bieten

  • einen krisensicheren, konjunkturunabhängigen und modernen Arbeitsplatz mit zahlreichen Vorteilen des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit zu verantwortungsvoller Mitarbeit in einem Team erfahrener und engagierter Kollegen (m/w/d)
  • ein vielseitiges und gemeinwohlorientiertes Aufgabengebiet bei strukturierter Einarbeitung
  • Work-Life-Balance durch
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit von Telearbeit
    • arbeitsfrei am 24.12 und 31.12.
  • im Rahmen unseres „Corporate Benefits“-Programms Zugriff auf Angebote zahlreicher Top-Markenanbieter mit vielfältigen Preisnachlässen z. B. aus den Bereichen Mode, Technik, Mobilfunk und Wohnen
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten zur Gesundheitsförderung, wie
    • dem Zugang zum i-gb Gesundheitsangebot (Initiative gesunder Betrieb)
    • Massageangeboten
    • Grippeschutzimpfungen und
    • regelmäßigen Gesundheitstagen
  • variationsreiche Menüauswahl zu einem günstigen Preis in unserem Betriebsrestaurant
  • Betriebsausflug, Betriebsfest und Betriebssportgemeinschaft
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • eine angemessene Vergütung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung nach der Entgeltgruppe 9c oder 10 des Tarifvertrages unserer Tarifgemeinschaft (vergleichbar dem TVöD)
  • eine Jahressonderzahlung sowie weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes nebst betrieblicher Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für Auskünfte und Rückfragen stehen Ihnen Frau Monika Brich (Telefon 0921 607-2261) und Herr Peter Ströber (Telefon 0921 607-2422) gerne zur Verfügung.

Zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen in Ihrer Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten und nach Abschluss des Verfahrens wieder löschen.

Auf die nachfolgenden

Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren (PDF, 131KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

nehmen wir Bezug.

Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer „60_Übersetzer_BT“ bitte bis 26.07.2024 an die

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern
Abteilung Personal
Wittelsbacherring 11
95444 Bayreuth

oder per E-Mail an personalservice@drv-nordbayern.de

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. Das Gesamtvolumen der E-Mail sollte 20 MB nicht überschreiten.

Bei postalischen Bewerbungen bitten wir zu beachten, dass übersandte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

Besondere Hinweise

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Menschen haben das Recht, bei Vorstellungsgesprächen auf die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung zu verzichten. Sofern Sie als schwerbehinderter Mensch bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch von diesem Recht Gebrauch machen wollen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis im Bewerbungsschreiben.

Sie können in Ihr Bewerbungsschreiben zudem die ausdrückliche Erklärung aufnehmen, dass Sie einwilligen, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer innerhalb der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern in Betracht kommender Stellen verwenden dürfen. Eine solche Erklärung würden wir als Einwilligung im Sinne der DSGVO werten und Ihre Bewerbungsunterlagen dann im Rahmen von Besetzungsentscheidungen über weitere in Betracht kommende Stellen hinzuziehen.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

  • Wittelsbacherring  11
    95444 Bayreuth
    Bundesland: Bayern
    Deutschland