GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Nordbayern
  2. Presse & Experten
  3. Pressemitteilungen
  4. Familienpakt Bayern: Urkunde für Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Familienpakt Bayern: Urkunde für Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Datum: 02.12.2016

Familie und Beruf nach eigenen Vorstellungen zu leben, ist für immer mehr Beschäftigte Wunsch und Herausforderung zugleich. Mit attraktiven Rahmenbedingungen verbessert die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Um diese Vereinbarkeit zukünftig noch stärker zu unterstützen, hat sich die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern für die Mitgliedschaft im Familienpakt Bayern beworben und erhielt kürzlich die Mitgliedsurkunde von Staatsministerin Emilia Müller.

„Die Berufs- oder Arbeitsplatzwahl orientiert sich nicht nur am Gehalt, an der Sicherheit des Arbeitsplatzes und den Karrieremöglichkeiten, sondern immer mehr auch an der Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, berichtet der Vorsitzende der Geschäftsführung Werner Krempl.

Die Geschäftsführung des Rentenversicherungsträgers stellt sich aktiv auf diese Entwicklung ein und erarbeitet gemeinsam mit der Personalabteilung, den Gleichstellungsbeauftragten, dem Personalrat und dem Referat Betrieblicher Gesundheitsschutz fortlaufend Ideen und Konzepte zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. „Diese Motivation ist auch Hintergrund für die Mitgliedschaften in zahlreichen anderen Familien-Bündnissen der Region“, so Willy Willeke, Mitglied der Geschäftsführung.

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter zu verbessern und Impulse in Unternehmenswelt und Gesellschaft zu setzen, hat die Bayerische Staatsregierung mit der bayerischen Wirtschaft (der Bayerische Industrie- und Handelskammertag e.V., die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. und der Bayerische Handwerkstag e.V.) den Familienpakt Bayern geschlossen.
Der Familienpakt bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr Engagement sichtbar zu machen und das bayernweite Netzwerk als Plattform für Austausch und Vernetzung zu nutzen.

Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern ist ein Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung. Sie betreut rund 1,6 Millionen Versicherte und zahlt etwa 856.000 Renten monatlich aus. Ihr Hauptsitz ist in Bayreuth, ein weiterer Sitz befindet sich in Würzburg. Sie ist zuständig für die Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken. Mit acht Auskunfts- und Beratungsstellen, zahlreichen Sprechtagen und mehr als 100 ehrenamtlich tätigen Versichertenberatern ist sie der Ansprechpartner für Rehabilitation und Altersvorsorge in der Region.