Inhalt

Portugal

Vorteil durch europäisches Gemeinschaftsrecht

Über das europäische Gemeinschaftsrecht ist Portugal auch auf dem Gebiet der Sozialen Sicherheit mit sämtlichen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz verbunden.

Daher werden die Versicherungszeiten, die Sie in anderen Mitgliedstaaten (beispielsweise in Deutschland) erworben haben, berücksichtigt, wenn in Portugal die Voraussetzungen für Ihren Rentenanspruch geprüft werden. Und wenn Sie in Deutschland wohnen, können Sie sogar den Rentenantrag für Ihre portugiesische Rente in Deutschland stellen.

Fachleute informieren

Ob und ab wann Sie Anspruch auf eine Rente aus Portugal haben, kann rechtsverbindlich nur von Ihrem Rentenversicherungsträger in Portugal beurteilt werden. Setzen Sie sich daher bitte rechtzeitig mit den portugiesischen Rentenversicherungsträgern in Verbindung.

Unser Tipp: Bitte denken Sie daran, dass Sie in Portugal teilweise früher in Rente gehen können als in Deutschland.

Einen Überblick über die Leistungen der Sozialversicherung in Portugal gibt Ihnen unsere Broschüre „Meine Zeit in Portugal - Arbeit und Rente europaweit“ (siehe rechte Seite: "Passende Broschüren").

Leben und arbeiten in Europa

Haben Sie vor, in einem anderen europäischen Mitgliedstaat zu arbeiten oder als Rentner Ihren Wohnsitz dorthin zu verlegen, werden Sie sich vielleicht fragen, wie Ihr sozialer Schutz gewährleistet wird beziehungsweise wie später einmal Ihre Rente festgestellt wird.

Auf dem Gebiet der sozialen Sicherheit haben die europäischen Staaten Regelungen getroffen, um Nachteile für Sie auszuschließen. Nähere Informationen dazu erfahren Sie aus unserer Broschüre „Leben und arbeiten in Europa“ (siehe rechte Seite: "Passende Broschüren").

Wir informieren. Wir beraten. Wir helfen.

In unseren Auskunfts- und Beratungsstellen helfen wir Ihnen kompetent, neutral und natürlich kostenlos. Besuchen Sie uns zu einem persönlichen Gespräch. In der Rubrik Beratung können Sie unter der Online-Terminvereinbarung Ihren Wunschtermin vereinbaren.

Die bundesweit ehrenamtlich tätigen Versichertenberaterinnen und -berater informieren und helfen Ihnen beim Ausfüllen von Anträgen. In den meisten Regionen können Sie auch bei den Versicherungsämtern der Stadt- und Landkreise Ihren Rentenantrag stellen, Vordrucke erhalten oder Ihre Versicherungsunterlagen weiterleiten lassen.

Alle Adressen finden Sie auf unserer Internetseite über die Beratungsstellensuche.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.