Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Montanus-Klinik Bad Schwalbach

Fachklinik für Krankheiten des Skelettes, der Muskeln und des Bindegewebes / Anschlussheilbehandlungen

Aktuell wird eine neue Homepage für die Montanus-Klinik entwickelt. In der Zwischenzeit versorgen wir Sie mit allen wichtigen Informationen rund um die Klinik auf dieser Übergangsseite.

Die Montanus-Klinik

Die Montanus-Klinik unter der Leitung von Herrn Dr. med. Frank Wille (Ärztlicher Leiter) und Herrn York Ohlendorf (Kaufmännischer Leiter) liegt am Ortsrand von Bad Schwalbach in der Mittelgebirgslandschaft des Rheingaus. Die Kurstadt ist von Wäldern umgeben, die Ihnen eine optimale Erholung in freier Natur bieten. Die Kurwanderwege laden Sie dazu ein, die Natur durch Wiesen und Wälder zu erkunden.

Rückseite des Gebäudes der Montanus-Klinik in Bad Schwalbach mit den Balkonen der PatientenzimmerQuelle:Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Montanus-Klinik Bad Schwalbach der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Rückansicht der Montanus-Klinik Bad Schwalbach der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen mit den Balkonen der Patientenzimmer

Die Montanus-Klinik in Bad Schwalbach bietet Ihnen ideale Voraussetzungen, um von den Belastungen des Alltags zu entspannen und neue Kraft zu tanken.

Logo: Qualitätsmanagementsystem der Reha-Zentren der Deutschen Renteversicherung BundQuelle:drv-bund

Ziel der Rehabilitationsmaßnahme ist die Verbesserung Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Dies erreichen wir durch die umfassende medizinische Betreuung. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen auch eine gesunde Lebensweise, die Sie mit Ihrer aktiven Mitarbeit auch langfristig erhalten können. Die Montanus-Klinik Bad Schwalbach ist eine Fachklinik für Krankheiten des Skelettes, der Muskeln und des Bindegewebes. 2016 wurde das Klinikkonzept um Therapiekonzepte für Anschlussheilbehandlungen erweitert.

Die Montanus-Klinik ist seit 2011 nach QMS-Reha zertifiziert.

Träger der Klinik ist die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen.

Einblicke in unsere Reha-Klinik

Die Hände einer älteren Frau greifen in ein weißes Porzellanbecken mit unzähligen kleinen Steinchen.Montanus-Klinik Bad Schwalbach der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-BremenQuelle: Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-BremenDie Ergotherapie hilft, Ihre Aufgaben im Alltag wieder so selbständig wie möglich bewältigen zu können.

Medizinisches Angebot

Indikation:

  • Krankheiten des gesamten Bewegungsapparates im Rahmen von normalen Heilverfahren oder Anschlussheilbehandlungen (AHB) nach Operationen an der Wirbelsäule oder nach Gelenkersatz sowie bei chronischen Schmerzzuständen
  • Chronische Wirbelsäulenerkrankungen (Skoliose, Bandscheibenleiden, degenerativ/entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen)
  • Verschleißerscheinungen (Arthrosen) an den großen und kleinen Gelenken
  • Weichteilrheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Weichteile in der Umgebung von Schulter, Ellenbogen, Hüften und anderen Gelenken (Periarthropathien)
  • Knochenentkalkung (Osteoporose)
  • Degenerativ-rheumatische Erkrankungen
  • Folgezustände nach Operationen und Unfällen an den Bewegungsorganen sowie Bandscheibenerkrankungen
  • psychosomatische Begleiterkrankungen
  • Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge (T-RENA)
  • Ambulante Anschlussheilbehandlung (AHB) / Rehabilitation

Diagnostik

Untersuchungsmöglichkeiten

Sofern es für Ihren Aufenthalt zur Rehabilitation erforderlich ist, bieten wir Ihnen folgende Untersuchungsmöglichkeiten:

  • Ultraschalldiagnostik
  • Labordiagnostik
  • Doppler-Ultraschall-Untersuchungen der Gefäße
  • Apparative Kraftmessungen

Unser besonderer Service: Cardiopulmonale Funktionsdiagnostik

Eine unserer Stärken ist die cardiopulmonale Funktionsdiagnostik:

  • EKG-Diagnostik (Normales EKG, Belastungs-EKG)
  • Langzeitblutdruckmessungen
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Spiroergometrie zur objektiven Feststellung der cardiopulmonalen Leistungsfähigkeit

Therapie

Wir setzen auf ein ganzheitliches Therapiekonzept. Dazu zählen die folgenden Angebote:

Physiotherapie

Einzelphysiotherapie: Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Myofasziale Techniken, Kinesio-Taping, Schlingentisch, Anleitung zum Eigentraining; indikationsspezifische Physiotherapie in der Gruppe: z.B. Wirbelsäulengymnastik, Wassergymnastik, Gymnastik nach Gelenkersatz

Bewegungs- und Sporttherapie

Ausdauertraining: z.B. Nordic Walking, Walking, Laufbandtraining, Fahrradergometertraining, Yoga-Stretching, Sling-Training, Ganzkörpervibrationstraining, Faszientraining, Testverfahren zur Bestimmung der Kraft und Ausdauerleistungsfähigkeit

Medizinische Trainingstherapie

Moderne Therapietrainingsgeräte

Balneophysikalische Behandlungen

Massage, Hydrojet, Elektrotherapie, Medizinische Bäder, Wärmeanwendungen, Kneippgüsse, Inhalationen

Ergotherapie

Ergotherapeutische Einzelbehandlung und Gruppentherapie, Arbeitstherapie, Belastungserprobung, Hilfsmitteltraining, Training des täglichen Lebens

Psychologische Beratung

Einzel- und Gruppenberatungen

Entspannungstherapie

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Rücken Qi Gong

Ernährungsberatung

Einzelernährungsberatung, Lehrküche, Einkaufstraining

Sozial- und Berufsberatung

Einzelsozial- und Berufsberatung, Beratung zur Situation am Arbeitsplatz, Beratung und Hilfen in sozialrechtlichen Dingen

Medizinische beruflich-orientierte Rehabilitation (MBOR)

Identifikation von Rehabilitanden mit besonderen beruflichen Problemlagen, Durchführung von berufsbezogener Diagnostik und arbeitstherapeutischen Leistungsanalysen, Berufsbezogenes Zirkeltraining, Therapiegruppen zur Bewältigung seelisch belastender Situationen im Arbeitsleben, Arbeitsplatztraining für Bürotätigkeiten

Patientenschulung

Rückenschule, degenerative Erkrankungen, Gelenkersatz, Stressmanagement, Umgang mit chronischen Rückenschmerzen, gesunde Ernährung, Ergonomie am Arbeitsplatz

Ein Wintergarten, in dem verschiedene sporttherapeutische Geräte stehen. An die Fensterscheiben grenzen eine holzgetäfelte Terrasse und Grünpflanzen.Quelle:Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Montanus-Klinik Bad Schwalbach der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Sporttherapie an modernen Geräten

Einrichtung der Zimmer

Die Patientenzimmer sind gemütlich und komfortabel eingerichtet. Insgesamt 145 Einzelzimmer können teilweise auch für Paare als Doppelzimmer genutzt werden. Wir verfügen ebenfalls über behindertengerechte Zimmer (barrierefrei) für Rollstuhlfahrer/AHB. Alle Gästezimmer sind geräumig und umfangreich ausgestattet.

Zimmerausstattung

  • Nasszelle (Dusche, WC)
  • Balkon
  • Notrufanlagen
  • Telefon
  • LCD-TV mit Kabelanschluss (Benutzung kostenlos)
  • Zimmersafe (Benutzung kostenlos)

Es stehen Ihnen Waschmaschinen und Trockner kostenpflichtig zur Verfügung. Darüber hinaus steht Ihnen in der gesamten Klinik kostenpflichtiges WLAN zur Verfügung.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Allergie-, Diabetes-, Impfpässe
  • Aktuelle Untersuchungsbefunde und je nach Möglichkeit aktuelle Röntgenbilder
  • Medikamente für die Zeit Ihres Aufenthaltes
  • Badebekleidung, Badeschuhe
  • Sportbekleidung, Sportschuhe für drinnen und draußen
  • eigene Gehstützen, Schienen etc.
  • Wecker
  • Badehandtuch, Bademantel
  • Fön
  • Seife

Der Betrieb eigener Elektrogeräte ist aus Brandschutzgründen nicht erlaubt.

Freizeitangebot

Unser Freizeitangebot bietet Ihnen allerhand Abwechslung, sei es in geselliger Runde im Kiosk mit Cafeteria, auf der Sonnenterrasse oder bei sportlichen Aktivitäten wie Billard, Tischtennis und Tischkicker.

Das klinikeigene Hallenschwimmbad mit Blick in die Natur lockt mit wohltemperiertem Wasser, höhere Temperaturen finden Sie in der finnischen Sauna.

Die schöne Naherholungslandschaft können Sie über die vielen Rundwanderwege selbstständig erkunden und auch an unseren geführten Wanderungen und Busfahrten in Verbindung mit Stadtführungen teilnehmen. Bad Schwalbach verfügt u. a. über Deutschlands größten Nordic-Walking-Park, Barfußpfad, Parkanlagen sowie einer Minigolfanlage.

Klinik-Team

Chefarzt Dr. med. Frank Wille - Ärztlicher Leiter Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin, Akupunktur, Schmerztherapie, ein Oberarzt und 8 Stationsärzte.

Die Mitarbeiter der Montanus-Klinik stehen in mehreren Reihen vor dem Eingang des Klinikgebäudes und schauen lächelnd in die Kamera.Quelle:Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Montanus-Klinik Bad Schwalbach der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Das Team der Montanus-Klinik Bad Schwalbach

Das gesamte Team besucht regelmäßig von den Landesärztekammern zertifizierte interne und externe Fortbildungen. Im Therapiebereich sind Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Masseure und Badegehilfen beschäftigt. Zur psychologischen Unterstützung können Sie unsere Diplom Psychologinnen (Psychologische Psychotherapeutinnen) kontaktieren. Unsere Diplom Sozialpädagogen beraten Sie allgemein und individuell in allen rechtlichen Themen, die die Rentenversicherung betreffen. Eine Diätassistentin kümmert sich zusammen mit dem Küchen- und Service-Team um eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Diagnostik wird von Medizinisch-Technischen-Assistentinnen (MTA) und Medizinischen Fachangestellten (MFA) durchgeführt. Auf den Stationen sind examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen für Sie da.

Abgerundet wird das Klinik-Team von Mitarbeitern der Verwaltung, der Hauswirtschaft und der technischen Dienste.

Sie möchten bei uns eine Reha machen?

Wunschklinik im Reha-Antrag angeben

Machen Sie von Ihrem Wunsch- und Wahlrecht Gebrauch und geben Sie die Montanus-Klinik in Ihrem Reha-Antrag an einer beliebigen Stelle als Wunschklinik an.

Ihren Reha-Antrag können Sie hier stellen:

Reha online beantragen

Sie haben Fragen zum Reha-Antrag? Die Experten am Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung helfen Ihnen gerne weiter: 0800 1000 4800

Anreise

Montanus-Klinik Bad Schwalbach
Merianstraße 10
D-65307 Bad Schwalbach
Telefon: (+49) 06124 58-0

Anreise mit dem Auto

Die nächstgelegene Autobahn ist die A 66 von Wiesbaden in Richtung Rüdesheim. Die Abfahrt Bad Schwalbach mündet in die Bundesstrasse 260 und führt direkt nach Bad Schwalbach. Von der Autobahn A 3 Köln / Frankfurt, Abfahrt Idstein führt die Bundesstraße 54 nach Bad Schwalbach.

Anreise mit der Bahn

Die Klinik kann mit der Bahn über den Hauptbahnhof Wiesbaden erreicht werden. Von dort gibt es eine Busverbindung zum Busbahnhof in Bad Schwalbach. Mit unserem Klinikauto können wir Sie vom Busbahnhof abholen.

Anreise mit dem Patientenbus

Für die Patienten der DRV Oldenburg-Bremen bieten wir mit unserem Bus-Shuttle einen ganz besonderen Service an. In der Regel fährt der Klinik-Bus dienstags und mittwochs zu unserer Montanus-Klinik. Auf dem Weg nach Bad Schwalbach können Sie in Oldenburg, Delmenhorst, Bremen und Vechta in den Bus einsteigen.

Kontakt

Zur telefonischen Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Frahn:

  • Telefon: 06124 58-101
  • Telefax: 06124 58-108

Der Pflegesatz für stationäre Rehabilitation beträgt am Tag:

  • Allgemeiner Pflegesatz: 148,90 EUR
  • Begleitperson: 45,00 EUR pro Tag

Ansprechpartner - Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
E-Mail: mpsicherheit@drv-oldenburg-bremen.de