Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Oldenburg-Bremen
  2. Aktuelles
  3. Ausbildungsplatzsuche zählt bei der Rente

Ausbildungsplatzsuche zählt bei der Rente

Datum: 17.07.2020

Drei junge Köche richten Essen an und werden von einem erfahrenen Koch unterstützt.Quelle:Fotolia | goodluz Drei junge Köche richten Essen an und werden von einem erfahrenen Koch unterstützt.

Wer noch auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz ist, kann in der gesetzlichen Rentenversicherung trotzdem schon Zeiten erwerben. Dazu muss die Ausbildungsplatzsuche bei der Agentur für Arbeit gemeldet werden.

Auch ohne Anspruch auf Leistungen der Agentur für Arbeit kann die Zeit der Ausbildungsplatzsuche als sogenannte Anrechnungszeit in der Rentenversicherung berücksichtigt werden und spätere Rentenansprüche mit begründen. Das geht, wenn die Suchenden sich bei der Agentur für Arbeit für mindestens einen Kalendermonat als ausbildungssuchend melden und zwischen 17 und 25 Jahre alt sind. Nach dem 25. Lebensjahr wird die Anrechnungszeit nur anerkannt, wenn die Betroffenen unmittelbar zuvor beschäftigt oder selbstständig tätig gewesen sind und dafür Rentenversicherungsbeiträge eingezahlt haben.

Sie haben noch Fragen? Sie benötigen Unterstützung oder wünschen eine individuelle Beratung? Rat und Auskunft erteilt die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen auch unter der kostenlosen Servicetelefon-Nr. 0800 1000 4800.