Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Unsere Kliniken öffnen wieder!

Datum: 20.05.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die DRV Oldenburg-Bremen ab dem 17.03.2020 aus präventiven Gründen keine neuen Patienten mehr in den eigenen Kliniken aufgenommen, um einen Teil dazu beizutragen, die Ausweitung der Pandemie einzuschränken. Der Schließungszeitraum wurde u. a. dafür genutzt, umfassende Maßnahmen zu treffen, damit Rehabilitationen unter Einhaltung der besonderen Hygienevorgaben nach dem Ende des Lockdowns durchgeführt werden können.

Nachdem die Einschränkungen des öffentlichen Lebens inzwischen nach und nach gelockert wurden, können ab Anfang Juni die eigenen Kliniken der DRV Oldenburg-Bremen wieder schrittweise öffnen. Ab dem 02.06.2020 werden die Rheumaklinik Bad Wildungen und die Montanus-Klinik Bad Schwalbach ihren Betrieb mit einer begrenzten Anzahl an Pantienten aufnehmen. In der Marbachtalklinik Bad Kissingen können ab dem 09.06.2020 die ersten Versicherten wieder ihre Reha antreten.

Die DRV Oldenburg-Bremen hat auch während der Corona-Pandemie Anträge auf Rehabilitations-Leistungen wie gewohnt bearbeitet. Die Bewilligungsbescheide behalten aufgrund der derzeitigen Situation neun Monate ihre Gültigkeit. Wenn Sie einen Bewilligungsbescheid erhalten haben und die Rehabilitation in einer unserer eigenen Kliniken durchgeführt werden soll, werden Sie demnächst ein Einladungsschreiben erhalten.

Wir bedanken uns für die Geduld und das Vertrauen unserer Versicherten und freuen uns, in Kürze wieder die ersten Kunden bei der nachhaltigen Verbesserung der Gesundheitseinschränkungen unterstützen zu können!  

Hinweis: Bei chronischen Erkrankungen der Lunge, des Herz-Kreislaufsystems, des Stoffwechsels und bei Immunschwäche sollten Sie sorgfältig prüfen, ob Sie Ihre Rehabilitation derzeit antreten sollten. Sprechen Sie im Zweifel bitte mit ihrer/m behandelnden Ärztin/Arzt. Aktuelle und verlässliche Informationen zum Corona-Virus und zu seiner Verbreitung erhalten Sie auf den Internetseiten des Robert-Koch-Institutes (https://www.rki.de/) oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (https://www.bzga.de/).

Eine Ärztin klärt einen Patienten mithilfe eines Organmodells aufQuelle:Deutsche Rentenversicherung Eine Ärztin klärt einen Patienten mithilfe eines Organmodells auf