Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Tipps für Berufsstarter

Datum: 21.08.2020

Ein junger und ein älterer Bäcker kneten Teig in einer Backstube.Quelle:Fotolia | contrastwerkstatt Ein junger und ein älterer Bäcker kneten Teig in einer Backstube.

Die Entscheidung für Ihre berufliche Zukunft haben Sie getroffen. Mit Ihrem Berufsstart sind Sie jetzt automatisch Mitglied in der Deutschen Rentenversicherung. Und die ist nicht erst im Alter für Sie da! Vom ersten Arbeitstag an sind wir an Ihrer Seite, falls im Leben einmal etwas schiefgeht. Doch was muss ein Berufsstarter in Sachen Rentenversicherung sonst noch beachten? Ab wann besteht eine Absicherung bei Erwerbsminderung, welche Rentenleistungen sind später zu erwarten und ist eine zusätzliche private Absicherung sinnvoll?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Deutsche Rentenversicherung in ihrem kostenlosen Faltblatt "Berufsstarter und die Rente".

In diesem Faltblatt stellen wir Ihnen das umfangreiche Leistungspaket der gesetzlichen Rentenversicherung vor. Sie möchten ausführliche Informationen? Melden Sie sich einfach bei uns - wir sind für Sie da!

Sie haben noch Fragen? Sie benötigen Unterstützung oder wünschen eine individuelle Beratung? Rat und Auskunft erteilt die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen auch unter der kostenlosen Servicetelefon-Nr. 0800 1000 4800.