Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Rheinland
  2. Karriere
  3. Jobbörse
  4. Servicemanagerin oder Servicemanager (w/m/d)

Servicemanagerin oder Servicemanager (w/m/d)

Kurzinformation

Arbeitsort Düsseldorf
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 07.09.2020
Ausschreibungsnummer A-1031-20200921

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland ist ein Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland mit ca. 3800 Beschäftigten in der Hauptverwaltung in Düsseldorf, 12 regionalen Service-Zentren im Bereich der Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln sowie sechs Rehabilitationskliniken.

Für unseren IT-Dienstleister Deutsche Rentenversicherung NOW IT GmbH suchen wir im Geschäftsbereich Infrastrukturdienste im Kompetenzcenter Kunden- und Servicemanagement  am Standort Düsseldorf ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Servicemanagerin oder einen Servicemanager (w/m/d)

Ihre Aufgaben

Als Servicemanager/in betreuen Sie ganzheitlich die Ihnen zugeordneten IT-Services im Hinblick auf die Anforderungen der Kunden von der eingegangenen Anforderung über den gesamten Lebenszyklus des Services. Dabei fungieren Sie als Bindeglied des Kunden- und Servicemanagements zu den Fach-KCs der Geschäftsbereiche der NOW IT.

Hier koordinieren Sie Kundeninteressen und Leistungsmöglichkeiten der NOW IT vor dem Hintergrund der vorgegebenen Leitplanken der Gesellschafter, zum Beispiel im Hinblick auf die Optimierung von Geschäftsprozessen und Kostenreduktionen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere:

  • Verantwortung als Spezialist/in für die jeweils zugeordneten IT-Services:
  • Verantwortung für übergreifende Aufgaben bezüglich der zugeordneten IT-Services:
  • Analyse des IT-Marktes zur Generierung neuer Angebote für IT-Services im Rahmen des Serviceportfolios.

Wir erwarten

Sie verfügen über eine einschlägige abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder einen vergleichbaren einschlägigen Abschluss.

Weiterhin haben sie bestenfalls folgende Fachkenntnisse:

  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • breites IT-Fachwissen
  • fundierte Kenntnisse in ITIL (Zertifizierung „ITIL Foundation“) und im IT-Vertragsrecht
  • Kenntnisse in IT-Servicekatalog- und Service-Level-Management
  • Kenntnis aller für einen IT-Service/-Dienst notwendigen Infrastrukturkomponenten
  • fundierte Kenntnisse der Methoden des Projektmanagements

Ihr Persönlichkeitsprofil:

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren sind konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise notwendig. Souveränes und sicheres Auftreten gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Kommunikationsfähigkeit und Erfahrungen in Gesprächsführung und Moderationstechnik. Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und eine hohe Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu (auch mehrtägigen) Dienstreisen runden ihr Profil ab.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen mit einer gezielten Einarbeitung und einer kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung. Die Tätigkeiten sind bewertet in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV. Die individuelle Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tariflichen und den tarifvertraglich festgelegten persönlichen Voraussetzungen.

Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • Weiterbildungsangebote
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Teamleiter Servicemanagement, Stefan Heine, an der Betriebsstätte Hannover (Stefan.Heine@now-it.de) zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer A-1031-20200921 bis zum 21. September 2020 per E-Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de). Bitte geben Sie in der Bewerbung an, für welche Betriebsstätte/n Ihre Bewerbung gelten soll.

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Besondere Hinweise

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Rheinland

  • Königsallee  71
    Postfach  40197
    40215 Düsseldorf
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Deutschland