Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Rheinland
  2. Karriere
  3. Jobbörse
  4. Systemadministrator Archiv oder Systemadministratorin Archiv (w/m/d)

Systemadministrator Archiv oder Systemadministratorin Archiv (w/m/d)

Kurzinformation

Arbeitsort Düsseldorf
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 05.09.2020
Ausschreibungsnummer D-5080-20200905

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland ist ein Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland mit ca. 3800 Beschäftigten in der Hauptverwaltung in Düsseldorf, 12 regionalen Service-Zentren im Bereich der Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln sowie sechs Rehabilitationskliniken.

Für unseren IT-Dienstleister Deutsche Rentenversicherung Nord Ost West Informationstechnik GmbH (NOW IT GmbH) sucht die Deutsche Rentenversicherung Rheinland im Geschäftsbereich Infrastrukturdienste für das Kompetenz-Center (KC) Archiv an der Betriebsstätte Düsseldorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Systemadministrator Archiv/ Systemadministratorin Archiv (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Als Stelleninhaber (w/m/d) im KC Archiv sind Sie für den Betrieb der ECM-Systeme zur Bereitstellung der elektronischen Dokumente zuständig. Weiterhin übernehmen Sie im Rahmen der Dokumentendigitalisierung die Betreuung und Administration der in den Scanzentren eingesetzten Softwarekomponenten.

Das Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • Pflege, Administration und Optimierung der ECM-Systeme („elektronisches Archiv“),
  • Installation, Administration, Pflege und Optimierung der Softwarekomponenten in den Scanzentren,
  • Überwachung der Systeme und Mitarbeit bei der Erweiterung des bestehenden Monitorings,
  • Pflege der verfahrensspezifischen IT-Sicherheitskonzepte,
  • Dokumentation der eingesetzten Komponenten und Prozesse,
  • Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen,
  • Fehleranalyse und -behebung im Rahmen des Second Level Supports sowie
  • Mitarbeit in Projekten

Wir erwarten

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder haben einen vergleichbaren einschlägigen Abschluss.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Fachkenntnisse:

  • Kenntnisse relationaler Datenbanksysteme, vorzugsweise Oracle RDBMS und fundierte SQL-Kenntnisse
  • Kenntnisse mit den Betriebssystemen Microsoft Windows, Suse-Linux (SLES) und/oder Red-Hat Linux (RHEL)
  • Erfahrungen in den Themengebieten „Enterprise Content Management“ und „Dokumentenmanagementsysteme“, bestenfalls mit den Produkten „OpenText TCP“ oder „OpenText Archive Server“
  • idealerweise Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden fachlichen Themen: Java, XML, Shellskripte
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem Produkt OCC („OpenText Capture Center“)
  • Datenschutz und Datensicherheitsvorschriften.

Ihr Persönlichkeitsprofil:

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwartet, wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen die Integration in ein kunden- und dienstleistungsorientiertes Team, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV (analog TVöD-Bund). Die tatsächliche Anfangs-Vergütung ist abhängig von  Ihrer persönlichen Qualifikation. Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

 Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Kompetenz-Centers, Herr Hans-Jürgen Böndgen, Tel. 0211 / 937 2252 an der Betriebsstätte Düsseldorf zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 5. September 2020 unter Angabe der Kennziffer D-5080-20200905 per Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Besondere Hinweise

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Rheinland

  • Königsallee  71
    Postfach  40197
    40215 Düsseldorf
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Deutschland