Deutsche Rentenversicherung

Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d) – Verhaltenstherapie (VT)

unbefristet in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung

Kurzinformation

Arbeitsort Bad Kreuznach - Ortsteil Bad Münster
Arbeitsbeginn 15. März 2023
Bewerbungsfrist 31.12.2022
Ausschreibungsnummer

Ihr künftiger Arbeitsort

Die Drei-Burgen-Klinik mit 210 Betten in der Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz ist eine schwerpunktbezogene Rehabilitationseinrichtung für
Anschlussheilbehandlungen (AHB) nach Herzinfarkt und kardiologischer Operation sowie Sekundärpräventionen von Herzerkrankungen. Der Indikationsbereich Orthopädie umfasst stationäre Rehabilitationsmaßnahmen (einschließlich AHB) bei chronisch degenerativen und entzündlich rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.

 

Die Klinik liegt inmitten einer kontrastreichen Landschaft der unteren Nahe, am Rande von Bad Münster am Stein-Ebernburg, dem jüngsten Stadtteil von Bad Kreuznach und ist ca. 6 km vom Kurort Bad Kreuznach entfernt mit günstigen Verkehrsanbindungen.

Ihre Aufgaben

Der Schwerpunkt Ihres Aufgabengebietes wird in der psychologischen Betreuung von kardiologischen und orthopädischen Patienten sowie von Patienten mit chronifizierten Schmerzen und Metabolischem Syndrom liegen. Wir wünschen uns Erfahrung oder die Bereitschaft zur Einarbeitung in folgende Bereiche:

  • Krankheitsbewältigung und verhaltenstherapeutisch orientierte Betreuung/Therapie,
  • Psychokardiologie,
  • psychologische Adipositasbehandlung bei Metabolischem Syndrom,
  • Schmerzpsychotherapie,
  • Gestaltung psychoedukativer Therapiegruppen (Stressbewältigung am Arbeitsplatz, Nichtrauchertraining),
  • Entspannungsverfahren (AT, PMR) – Stressbewältigung.  

Wir erwarten

  • Sie verfügen über eine Diplomierung oder den Abschluss als Master of Science Psychologie und haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Verhaltenstherapie, mit entsprechender Approbation.
  • Wünschenswert wäre eine mehrjährige psychotherapeutische Berufserfahrung, idealerweise in der Rehabilitation.
  • Die Fähigkeit zur kollegialen Zusammenarbeit sowie Gewissenhaftigkeit und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus.
  • Sie besitzen Sicherheit und Routine in der Anwendung gängiger IT-Anwendungen.

Wir bieten

  • Das Entgelt bemisst sich nach Entgeltgruppe 14 TV-TgDRV sowie betrieblicher Altersversorgung durch die VBL.
  • Ein gutes Arbeitsklima an einem modernen Arbeitsplatz sowie eine interessante und vielfältige Aufgabe in einem kompetenten, multiprofessionellen Team.
  • Flexible Arbeitszeiten und elektronische Zeiterfassung zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Wir unterstützen Ihre Fort- und Weiterbildungen - auch finanziell.
  • Teamarbeit und Wertschätzung werden bei uns großgeschrieben.
  • In der Umgebung sind Kindergärten und alle Schularten vorhanden.
  • Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an externen Supervisionen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

So werden Sie Teil unseres Teams

Schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Tätigkeitsnachweisen bis 31.12.2022 an:

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Drei-Burgen-Klinik
Personalwesen
Zum Wacholder 2
55583 Bad Kreuznach

Sie haben noch Fragen?

Richten Sie diese bitte an die Chefärztin der Orthopädie, Frau Dr. Andrea Zucker, Telefon 06708 82-2318 oder andrea.zucker@drv-rlp.de oder an personalservicestelle_dbk@drv-rlp.de.

Weitere Informationen über uns finden Sie auf unserem Karriereportal oder auf unserer Klinikseite www.drei-burgen-klinik.de

 

Wir senden Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Im Falle einer Einstellung ist nach § 20 IfSG der Nachweis einer bestehenden Immunität gegen das Masernvirus und ein Nachweis über eine Immunisierung gegen das SARS-CoV-2-Virus nach § 20a IfSG notwendig. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nach Maßgabe der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

 

Besondere Hinweise

Gleiche Chancen für alle

Bewerben sich Menschen mit Behinderung oder diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX, berücksichtigen wir die Bewerbung bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders. Gleiches gilt auch für Frauen in Bereichen, in denen diese im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind.

Adresse des Arbeitsortes

Drei-Burgen-Klinik

  • Zum Wacholder  2
    55583 Bad Kreuznach - Ortsteil Bad Münster