Deutsche Rentenversicherung

De-Mail

Die Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz erreichen Sie unter: de-mail-postfach@drv-rlp.de-mail.de

Mit De-Mail werden elektronische Nachrichten verschlüsselt, geschützt und nachweisbar verschickt. Das geht so einfach wie mit einer E-Mail. Im Gegensatz dazu können bei De-Mail aber sowohl die Identität der Kommunikationspartner als auch der Versand und der Eingang von De-Mails jederzeit zweifelsfrei nachgewiesen werden.

Die Inhalte einer De-Mail können auf ihrem Weg durch das Internet nicht mitgelesen oder gar verändert werden. Denn abgesicherte Anmeldeverfahren und Verbindungen zu den De-Mail-Anbietern sorgen ebenso wie verschlüsselte Transportweg zwischen den De-Mail-Anbietern für einen vertraulichen Versand und Empfang von De-Mails.

Die Deutsche Rentenversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, Nachrichten mittels De-Mail sicher elektronisch zu übertragen.

Vorteile für Sie:

  • Unabhängig von Öffnungszeiten
  • Schneller und günstiger als Briefpost
  • So einfach wie E-Mail
  • Staatlich geprüfte Sicherheit vor Viren, Trojanern und Phishing
  • Nachweisbare Kommunikation mit gesicherter Zustellung
  • Spart Papier-, Druck- und Materialkosten

Weitere Informationen zur DE-Mail

Was bedeutet dies für Sie?

Sofern Sie mit uns in Kontakt treten wollen, können Sie dies ab sofort per De-Mail tun. Versenden Sie Fragen zu Ihrer Versicherung oder Rente einfach und sicher elektronisch an den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger.

Eine Bitte in eigener Sache: Um Ihre Nachricht schnellstmöglich der richtigen Abteilung zuzuordnen, geben Sie bitte immer Ihre Versicherungsnummer/Aktenzeichen oder falls Ihnen diese nicht vorliegt, Namen, Vornamen und Ihr Geburtsdatum an.

Die De-Mail Adresse der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz lautet de-mail-postfach@drv-rlp.de-mail.de

Natürlich erreichen Sie uns auch weiterhin über

Bitte beachten Sie:

De-Mail ist eine neue Kommunikationsmöglichkeit. Aus diesem Grund wird die Deutsche Rentenversicherung am Anfang ihre Anfrage in der Regel per Post beantworten. Wir werden die Nutzung des Verfahrens De-Mail beobachten und dann unsere Fachverfahren auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten. Trotzdem können Sie die Vorteile des Verfahrens De-Mail ab sofort nutzen.