Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Rheinland-Pfalz
  2. Karriere
  3. Stellenangebote
  4. Mitarbeiter (m/w/d) in der Leistungsabteilung

Mitarbeiter (m/w/d) in der Leistungsabteilung

In Vollzeitbeschäftigung. Zunächst befristet als Vertretung. Entgeltgruppe 3 TV-TgDRV.

Kurzinformation

Arbeitsort Andernach
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 27.11.2019

Für unsere Nebenstelle in Andernach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet als Vertretung - einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung (Entgeltgruppe 3 TV-TgDRV).

Ihre Aufgaben

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören neben der Unterstützung des Hausmeisters der Aktentransport und einfache Verwaltungstätigkeiten auf Weisung.

Wir erwarten

Wir suchen eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem qualifizierten kaufmännischen oder handwerklichen Berufsabschluss oder mit vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrungen, die auch bereit ist, Dienste außerhalb üblicher Arbeitszeiten zu verrichten.

Wir erwarten neben Teamfähigkeit gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten

Wir bieten Vergütung nach dem TV-TgDRV (entsprechend TVöD Bund) einschließlich betrieblicher Altersversorgung durch die VBL sowie einen Arbeitsplatz mit modernster Ausstattung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Sie senden Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, aussagefähigen Zeugnissen und gerne weiteren Tätigkeitsnachweisen sowie der Angabe einer Telefonnummer bitte innerhalb einer Frist von drei Wochen nach Veröffentlichung dieser Ausschreibung an:

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Referat Personalserviceleistungen / Familienkasse
Eichendorffstraße 4 – 6
67346 Speyer

Wir senden Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.  Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nach Maßgabe der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Tätigkeit? Richten Sie diese bitte an Herrn Alfred Möntenich (Telefon 02632 920-232).

Besondere Hinweise

Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte behinderte Menschen (§ 2 Abs. 2, 3 SGB IX) werden nach Maßgabe der für die Auswahl geltenden Regelungen bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders berücksichtigt, ebenso Frauen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes vorliegt.

Adresse des Arbeitsortes

Zweigstelle Andernach

  • Breite Straße  10
    56626 Andernach