Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Rheinland-Pfalz
  2. Presse
  3. Vorsicht! Trickbetrüger sind auch in Corona-Zeiten aktiv

Vorsicht! Trickbetrüger sind auch in Corona-Zeiten aktiv

Immer wieder versuchen Trickbetrüger an das Geld oder die Daten von Versicherten und Rentnern zu kommen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich schützen können.

Trickbetrüger sind auch in Corona-Zeiten aktiv. Meist geben sie sich als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung aus und versuchen am Telefon, Versicherte und Rentner auszufragen. Ihr Ziel sind immer Daten und Geld der Angerufenen.

Wir raten unseren Versicherten und Rentnern, unbedingt vorsichtig zu sein. Denn die Rentenversicherung fordert weder telefonisch Zahlungen an noch teilt sie telefonisch mit, dass eine Rente gekürzt oder eingestellt wird. Deshalb: Niemand sollte auf Grund eines Anrufs Geld an Unbekannte überweisen. Betroffene sollten - wenn möglich - Rufnummer und Namen des Anrufers notieren und sich an unser kostenfreies Servicetelefon 0800 1000 480 16 wenden.

Wie Sie sich schützen können

Wie Sie sich wirksam vor Trickbetrügern schützen können, erklärt die Broschüre „Vorsicht Trickbetrüger“. Sie kann hier heruntergeladen werden oder telefonisch angefordert werden unter 06232 17-2034.