Inhalt

Medizinische Rehabilitationsnachsorge (MERENA)

MERENA-Angebote richten sich überwiegend an chronisch kranke Menschen mit orthopädischen, kardiologischen, neurologischen, psychosomatischen und onkologischen Problemen. Erfahrene Therapeuten in anerkannten Reha-Nachsorgeeinrichtungen unterstützen Sie beispielsweise bei Rückenübungen oder vertiefen erlernte Entspannungstechniken, um Beschwerden gezielt entgegenzuwirken.

Umfangreiche Informationen zum gesamten MERENA-Konzept der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz sowie den von uns anerkannten Reha-Nachsorgeeinrichtungen haben wir für Sie zusammengestellt:

MERENA-Konzept

Verfahrensablauf

anerkannte MERENA-Einrichtungen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Ansprechpartner zur Reha-Nachsorge

Bei Fragen im Zusammenhang mit der vorherigen medizinischen Rehabilitationsleistung, wenden Sie sich bitte an den Nachsorgebeauftragten der Rehabilitationseinrichtung.

Gerne hilft Ihnen auch:

Passende Broschüren