Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Renteninformation kommt

Versand startet am 20. April

Erscheinungsdatum: 23.04.2018

Alle Versicherten ab dem 27. Lebensjahr erhalten einmal im Jahr per Post ihre Renteninformation. Dazu müssen sie lediglich fünf Jahre Beiträge gezahlt haben. Start für den Versand ist in diesem Jahr der 20. April mit rund 55 000 Briefen. Danach werden über das Jahr verteilt jeden Monat etwa 70 000 bis 80 000 Briefe verschickt.


Bescheid wissen über die Rente

Nicht erst kurz vor Rentenbeginn stellt sich die Frage, wie hoch die spätere Rente einmal sein wird. Auch junge Leute und diejenigen, die mitten im Beruf stehen, sollten rechtzeitig über ihre Absicherung im Alter Bescheid wissen. So können sie ihre individuelle zusätzliche Vorsorge fürs Alter langfristig planen.


Was die Renteninformation zeigt

Die Renteninformation zeigt, welche Beiträge bisher gezahlt wurden und wie hoch die bisher erworbenen Rentenansprüche sind. Sie informiert darüber, ab wann man eine Regelaltersrente erhalten kann und wie hoch eine Erwerbsminderungsrente sein könnte, wenn man nach einem Unfall oder bei Krankheit nicht mehr arbeiten kann. Sie erklärt auch, wie sich künftige Rentenanpassungen, sowie die Entwicklung von Inflation und Kaufkraft auf eine Rente auswirken.


Das alles hilft dabei, den eigenen zusätzlichen Vorsorgebedarf zu ermitteln.


Noch Fragen? Hier gibt es Infos!

Wer noch Fragen hat, kann hier im Internet zu seiner persönlichen Lebenslage und Vorsorgesituation gezielt weitere Infos abfragen. Natürlich helfen auch die Auskunfts- und Beratungsstellen weiter.

Einen Termin vereinbarene Sie am besten hier:

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Unser Pressesprecher

Portraitfoto von Hans-Georg Arnold

Haben Sie weitere Fragen? So können Sie sich gerne an mich wenden.