Navigation des Bereichs Deutsche Rentenversicherung
Inhalt

Leitbild

Service-Orientierung

Wir arbeiten gemeinsam für unsere Kunden:

Hierunter verstehen wir die Versicherten, die Rentner und die Arbeitgeber.

Als modernes Dienstleistungsunternehmen zeichnet sich unser Service durch Freundlichkeit, schnelle und sorgfältige Bearbeitung, umfassende Beratung, fortschrittliche Arbeitsmethoden sowie bedarfsgerechte Öffnungszeiten aus.

Hierdurch gewährleisten wir Kundenzufriedenheit.

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz sind Garanten für die Qualität ihrer Arbeit. Sie sichern Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit.

Unsere Arbeitsabläufe sind zielorientiert, ökonomisch und der Personaleinsatz ist bedarfsgerecht.

Als moderner Rentenversicherungsträger bieten wir eine zukunftsorientierte Ausbildung, Fort- und Weiterbildung.

Qualität sichern wir außerdem durch sorgfältige Einarbeitung.

Die Bereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Fort- und Weiterbildung wird unterstützt und gefördert.

Räumliche und technische Ausstattung

Die optimale räumliche und technische Ausstattung ist eine Grundlage für effektives und motiviertes Arbeiten.

Moderne Kommunikations- und Arbeitsmittel nutzen wir im Interesse unserer Kunden.

Kommunikation

Kommunikation und Austausch von Informationen sind für uns entscheidende Arbeitsgrundlagen.

Besprechungen bilden das Forum für den Informationsfluss in alle Richtungen.

Transparenz in der Entscheidungsfindung steigert die Akzeptanz und hilft bei der Umsetzung.

Rückmeldungen über die geleistete Arbeit tragen zu unserer Weiterentwicklung bei.

Mitarbeitergespräche finden regelmäßig statt.

Zusammenarbeit

Unsere Zusammenarbeit ist von Akzeptanz, Wertschätzung, gegenseitiger Unterstützung und Loyalität geprägt.

Wir arbeiten miteinander - auch funktions- und bereichsübergreifend.

Konfliktfähigkeit und gegenseitige konstruktive Kritik sind uns wichtig.

Eigenverantwortung

Wir vertrauen dem Einzelnen und stärken dadurch die Eigenverantwortung.

Die Förderung und Anerkennung von Eigeninitiative sichert eine hohe Produktivität und ist ein dauerhafter Leistungsanreiz.

Hierdurch schaffen wir die Identifikation mit unserer Arbeit.

Führung

Die Führungskraft ist Vorbild.

Unsere Mitarbeiterführung ist geprägt durch einen partnerschaftlichen Umgang miteinander.

Die Führungskräfte haben die Zeit und die Kompetenz ihre Führungsaufgaben aktiv wahrzunehmen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden an der Entwicklung von Arbeitsprozessen und Arbeitsabläufen beteiligt.

Über eine gerechte Arbeitsverteilung stärken die Führungskräfte das Teamverhalten.

Führungskräfte schaffen Vertrauen durch Loyalität gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Beurteilung

Die Beurteilung ist von entscheidender Bedeutung und wird verantwortungsvoll erstellt.

Sie ist fair und transparent.

In der Beurteilung werden sowohl das Leistungsverhalten als auch die fachliche und die soziale Kompetenz bewertet.

Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven werden aufgezeigt und in Personalführungsgesprächen regelmäßig thematisiert und überprüft.

Chancengleichheit

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden hinsichtlich beruflicher Entfaltungsmöglichkeiten gleichbehandelt.

Wir übernehmen soziale Verantwortung, indem wir behinderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen und fördern.

Der Frauenförderplan wird praktisch umgesetzt.

Unsere Arbeitszeitmodelle ermöglichen es, Beruf und Familie gut miteinander zu verbinden.

Der berufliche Wiedereinstieg wird durch intensive Einarbeitung erleichtert und gefördert.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.