Deutsche Rentenversicherung

Anwendungsprogrammierer/in (m/w/d), unbefristet in Voll- oder Teilzeit

Kurzinformation

Arbeitsort Saarbrücken
Arbeitsbeginn 01.04.2024
Bewerbungsfrist 25.02.2024
Ausschreibungsnummer Interamt: 1083489

Die Deutsche Rentenversicherung Saarland als Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Träger der Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung ihres Teams im Bereich Anwendungsentwicklung eine/n Anwendungsprogrammierer/in (m/w/d), unbefristet in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben

  • IT-Anwendungen und IT-Programme entwickeln, betreuen und pflegen
  • Testarbeiten im Rahmen von Software-Releasewechseln vorbereiten, überwachen und ausführen
  • Systemdokumentation erstellen und pflegen
  • Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen sowie im Kompetenzzentrum der Rentenversicherung
  • Erstellung von Datenbankabfragen und Suchläufen mittels SQL

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium Im Bereich Informatik oder ähnliche Fachrichtung mit DV-Ausrichtung bzw. Ausüben entsprechender Tätigkeiten aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und beruflicher Erfahrungen
  • Erfahrungen in der Entwicklung von JEE-Anwendungen (Entwicklungsumgebung eclipse: Buildwerkzeug Maven, Versionsverwaltung mit Git, Plugins für Checkstyle, PMD, FindBugs, JBoss und Websphere Application Server) sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit XML / JAXB sowie WebServices
  • Fundierte Kenntnisse in einem relationalen Datenbanksystem (z.B. DB2, Oracle) und der Abfragesprache SQL
  • Grundlegende PC-Kenntnisse im Windows-Umfeld
  • Kenntnisse in Linux sind von Vorteil
  • Fähigkeit und Bereitschaft sich in kürzester Zeit in neue Arbeitsgebiete und -methoden einzuarbeiten
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum selbständigen Finden und Erarbeiten von Lösungen bei guter Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur stetigen beruflichen Weiterentwicklung
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, ausgeprägte Organisations- und Planungsfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung und Fernwartung (per Laptop) außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und am Wochenende (in Ausnahmefällen)
  • Bildschirmtauglichkeit
  • Belastbarkeit

Wir bieten

  • Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche unbefristete Voll- oder Teilzeittätigkeit
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Begleitende Einarbeitung in die neuen Aufgaben in einem angenehmen, kollegialen Umfeld
  • Äußerst flexible Arbeitszeitregelungen mit der Möglichkeit des Freizeitausgleichs bei Überstunden
  • Gütesiegel „familienfreundliches Unternehmen"
  • Arbeiten im Homeoffice nach Vereinbarung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Betriebssportangebote u.a.)
  • Nutzung von Vergünstigungen (z.B. Jobticket, Mitarbeiterrabatte etc.)

Fühlen Sie sich angesprochen?

Im Hinblick auf die Zielsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes ist die Bewerbung von Frauen besonders erwünscht.
Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich online unter www.interamt.deStellenangebots-ID: 1083489 bis zum 25.02.2024 entgegen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

Besondere Hinweise

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Herr Jörg Riefer (Tel: 0681/3093-401) gerne zur Verfügung.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Saarland

  • Neugrabenweg  2-4
    66123 Saarbrücken
    Bundesland: Saarland
    Deutschland