Inhalt

Studium Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w)

Dieses Studienangebot ist ein besonderer Ausbildungsweg für interessierte Leute mit Hochschulreife. Unser Führungsnachwuchs studiert in Wasserburg am Inn an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern - Fachbereich Sozialverwaltung.

www.fhvr-soz.bayern.de

In insgesamt drei Studienabschnitten (19 Monate) werden dort Rentenversicherungsrecht, Rechts- sowie Sozial- und Wirtschaftswissenschaften gelehrt.

Wir bieten den Studierenden eine kostenfreie Unterbringung direkt auf dem Schulgelände. Damit die Freizeit nicht zu kurz kommt, stehen Fernsehraum, Fitnessraum sowie ein Internet-Cafe zum freien Surfen zur Verfügung.

Bezüge
während der Ausbildung ca. 1.170 im Monat netto
+ Sonderzahlung
+ vermögenswirksame Leistungen
+ keine Abzüge für die gesetzliche Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung
+ Beihilfeanspruch für krankheitsbedingte Aufwendungen

Urlaubsanspruch
29 Arbeitstage im Kalenderjahr

Arbeitszeit
40 Stunden wöchentlich mit Gleitzeitregelung

Im berufspraktischen Studium bei der Deutschen Rentenversicherung Schwaben in Augsburg-Oberhausen steht die Anwendung der Rechtskenntnisse im Vordergrund. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) bereiten wir unseren Führungsnachwuchs auf die späteren Aufgabenstellungen vor.

Wir bieten erfolgreichen Nachwuchskräften als Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w) in der 3. Qualifikationsebene (ehemals gehobener Dienst) einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen Dienstleistungsunternehmen. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis oder Dauerarbeitsverhältnis erfolgt nach Leistung und Bedarf.

Video:

Studium zum Diplomverwaltungswirt

Weitere Informationen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.