Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Westfalen
  2. Schlüsselübergabe an Nachfolgerin

Schlüsselübergabe an Nachfolgerin

Klinik Münsterland verabschiedete Verwaltungsleiter Wilhelm Brokfeld.

SchlüsselübergabeQuelle:Klinik Münsterland Klinik Münsterland verabschiedete Verwaltungsleiter Wilhelm Brokfeld

Nach 25 Jahren als Verwaltungsdirektor verlässt Wilhelm Brokfeld die Klinik Münsterland in Richtung Ruhestand. Zuvor übergab er im November seiner Nachfolgerin Hanna Carstens den symbolischen Schlüssel für die Klinik Münsterland in Bad Rothenfelde. Seine Verabschiedung verlief unter besonderen Corona-Bedingungen. Da die große Feier mit vielen Gästen nicht stattfinden konnte, musste ein neuer Plan her. Seine letzte Arbeitswoche Ende Oktober wurde zur Abschiedswoche erklärt. Wilhelm Brokfeld besuchte zusammen mit seiner Nachfolgerin Abteilung für Abteilung.

An seinem letzten Arbeitstag, am 30. Oktober, gab es eine gelungene Überraschung. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, natürlich Mund-Nase-Bedeckung tragend, hatten sich auf den Rängen des Atriums versammelt und begrüßten Wilhelm Brokfeld mit anhaltendem Applaus und Musik. Bei dem Stück „Time to say goodbye“ ließen sie ein Banner mit den Worten „Time to say goodbye. Engagiert, kompetent und miteinander sagen alle Mitarbeiter Tschüss“ herunter. Überraschungsgast Direktor Christian Schöppner war aus Münster angereist und ehrte Noch-Verwaltungsdirektor Wilhelm Brokfeld in seiner Rede zum Abschied: „Insgesamt war Wilhelm Brokfeld 33 Jahren im Dienst der DRV Westfalen. Er hat die Klinik Münsterland vor 25 Jahren mit aufgebaut, nachdem der Neubau fertig war. Dieses alles“, sagte Schöppner und blickte sich dabei um, „ist auch Ihr Ergebnis. Es ist Ihre Klinik.“ Er verabschiedete Wilhelm Brokfeld im Namen des Vorstands und der Geschäftsführung mit Urkunde und Präsent: „Ich danke Ihnen und wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft. Bleiben Sie gesund!“