Deutsche Rentenversicherung

Physician Assistent/-in / Ernährungswissenschaftler/-in / Gesundheitswissenschaftler/-in / Sportwissenschaftler/-in (m/w/d) mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation, Klinik Königsfeld in Ennepetal

Kurzinformation

Arbeitsort Ennepetal
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 31.05.2024
Ausschreibungsnummer 1

Die Klinik Königsfeld ist ein modernes und innovatives Zentrum für medizinische Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, in dem überwiegend Anschlussheilbehandlungen in den Indikationsbereichen Kardiologie und Orthopädie stationär sowie ambulant/teilstationär durchgeführt werden. Verstärkt setzen wir vor allem in der Nachsorge neue technische Lösungen aus den Bereichen Telemonitoring und eHealth ein.

Für den Bereich der Rehabilitationsnachsorge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Physician Assistent/-in / Ernährungswissenschaftler/-in / Gesundheitswissenschaftler/-in / Sportwissenschaftler/-in (m/w/d) mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation
in Teilzeit, zunächst befristet für 2 Jahre.

Die Vergütung erfolgt nach aktuellem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV).

Ihre Aufgaben

  • verantwortliche Betreuung und Weiterentwicklung des Bereichs Nachsorge inklusive unseres eHealth-basierten Nachsorgekonzeptes
  • Übernahme von Informationsgesprächen mit Patienten und Angehörigen,
  • Schnittstelle zwischen Ärzten, Sporttherapeuten etc. und Patienten,
  • kontinuierliche Betreuung der Patienten in der Nachsorgephase,
  • Durchführung von Patientenschulungen zum Thema „Nachhaltigkeit von Lebensstiländerungen“.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Masterstudium in einem der folgenden Bereiche - Physician Assistant, Gesundheitswissenschaften oder Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Prävention/Rehabilitation
  • eine zuverlässige, kollegiale Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein,
  • ein hohes Maß an Motivation, Lernbereitschaft und Eigeninitiative,
  • Planungs- und Organisationsgeschick,
  • Kommunikationsstärke und Empathie,
  • Freude an der konstruktiven, interdisziplinären Zusammenarbeit im Bereich der Lebensstilmedizin.
  • Erfahrung im Umgang mit Smartphones, mobilen Anwendungen sowie elektronischen Patientenverwaltungssystemen

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sympathischen und engagierten Team
  • Unterstützung bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • interne und externe Fortbildungen
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • eine sehr gute interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Teilnahme an interdisziplinären Teamgesprächen
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem aktuellen Tarif der Deutschen Rentenversicherung
  • private Nutzung des Muskeltrainingsraum im Rahmen des Betriebssports

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Professor Dr. Frank C. Mooren (Telefon: 02333 9888 101) zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Nachsorgeteam wecken konnten, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2024 per Mail an

personal@klinik-koenigsfeld.de

oder alternativ postalisch an:

Klinik Königsfeld der Deutschen Rentenversicherung Westfalen
Personalabteilung
Holthauser Talstraße 2
58256 Ennepetal

Besondere Hinweise

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetzes – LGG) bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden ausdrücklich begrüßt.

Adresse des Arbeitsortes

Klinik Königsfeld

  • Holthauser Talstraße  2
    58256 Ennepetal
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Deutschland