Deutsche Rentenversicherung

Oberärztin/Oberarzt (w/m/d) Diabetologie, Klinik Rosenberg

Kurzinformation

Arbeitsort Bad Driburg
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Im Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung in Bad Driburg kooperieren die Klinik Berlin der Deutschen Rentenversicherung, die Knappschafts-Klinik und die Klinik Rosenberg der Deutschen Rentenversicherung Westfalen.

Die Klinik Rosenberg – eine moderne Rehabilitationsklinik mit 199 Betten – mit den Indikationsschwerpunkten Gastroenterologie, Diabetes und Psychosomatik – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Oberärztin/Oberarzt (w/m/d) - Diabetologie (in Vollzeit, gegebenenfalls auch in Teilzeit).

Wir erwarten

  • Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin mit Weiterbildung in Diabetologie oder Interesse eine solche Weiterbildung in der Klinik Rosenberg zu komplettieren.
  • gegebenenfalls auch Allgemeinmedizinerin/Allgemeinmediziner mit Qualifikation im Fachgebiet Diabetologie.

Zusätzliche Kenntnisse oder Erfahrungen in der Sozialmedizin und im Bereich der Ernährungsmedizin, Gastroenterologie und Endokrinologe sind wünschenswert.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante Tätigkeit mit der Möglichkeit, die Arbeitsprozesse aktiv mit zu gestalten, zum Beispiel innovative Formen der Diabetesbehandlung (ein neu etabliertes evaluiertes psychdiab. Behandlungsprogramm) sowie Möglichkeiten zur internetbasierten Nachbetreuung von Patienten mit Diabetes und Adipositas.
  • eine Vergütung nach TV-Tg DRV mit den im öffentl. Dienst üblichen Sozialleistungen.
  • ein strukturiertes internes zertifiziertes Fortbildungscurriculum für Gastroenterologie, Diabetes, Psychosomatik sowie Innere Mezin.

Wir sind

  • eine zertifizierte Behandlungseinrichtung für stationäre Typ 1- und Typ 2-Diabetiker und behandlen als Diabeteszentrum DDG (Diabetologikum) 800 bis 1.000 Patientinnen und Patienten pro Jahr.

Weiterbildungsermächtigungen liegen vor für 2 Jahre Diabetologie DDG, 1 Jahr Proktologie, 3 Jahre Psychosomatik, 1,5 Jahre Innere Medizin/Gastroenterologie und 1,5 Jahre Diabetologie ÄKWL.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für eine Rücksprache steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Dr. H. Fischer (05253 970-525), gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an:

Klinik Rosenberg
Personalservie
33014 Bad Driburg
Hinter dem Rosenberge 1

personal@klinik-rosenberg.de

Besondere Hinweise

Bad Driburg ist ein Reha-Standort mit hohem Freizeitwert.
Alle weiterbildenden Schulen sind am Ort. Es besteht die Möglichkeit einer familienadaptierten Arbeitszeit.

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und M#nnern und begrüßt deshalb Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerberinnen nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden ausdrücklich begrüßt.

Adresse des Arbeitsortes

Klinik Rosenberg

  • Hinter dem Rosenberge  1
    33014 Bad Driburg
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Deutschland