Deutsche Rentenversicherung

Medizinische/-r Fachangestellte/-r (m/w/d)

für die Ärztliche Begutachtungsstelle Münster

Kurzinformation

Arbeitsort Münster
Arbeitsbeginn nach Absprache
Bewerbungsfrist 28.06.2024
Ausschreibungsnummer

Von der Kinderrehabilitation bis zur Altersrente. Wir begleiten unsere vier Millionen Versicherten ihr ganzes Leben lang. Unsere Erwerbsminderungsrenten bieten ein Netz für alle Fälle. Unsere sechs ärztlichen Begutachtungsstellen sind ein wichtiger Baustein für die Gewährung dieser Renten. Unterstützen Sie unser Team in Münster dabei.

Für unsere Ärztliche Begutachtungsstelle in Münster suchen wir eine/einen 

Medizinische/-n Fachangestellte/n (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Hauptaufgabe ist das Schreiben von Gutachten und ärztlichen Stellungnahmen nach Phonodiktat. Vertretungsweise erfolgt der Einsatz in der Sachbearbeitung, im Labor und bei Funktions-untersuchungen.

Wir erwarten

  • ... eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/-r Fachangestellte/-r
    oder Arzthelfer/-in,
  • gute PC-Kenntnisse, die ein selbständiges Arbeiten mit dem vorhandenen Textverarbeitungssystem (Microsoft Word) sicherstellen,
  • Grundkenntnisse der medizinischen Terminologie,
  • Schreiben nach Phonodiktat,

Erwünscht sind:

  • Flexibilität und Anpassungsbereitschaft,
  • Teamfähigkeit,
  • Fortbildungsbereitschaft,
  • Berufserfahrung.

Wir bieten

  • Es handelt sich um eine unbefristete Tätigkeit im Rahmen von 39 Stunden in einer 5-Tage-Woche.

  • Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

  • Entgelt wird nach der Entgeltgruppe 4 TV-TgDRV gezahlt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Fragen beantwortet Ihnen gerne Rainer Willige, Telefon 0251 238-3038. 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.06.2024 in unserem Bewerbungsportal.

Besondere Hinweise

Die Stelle kann sowohl mit einer Vollzeitkraft als auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. 

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen
(Landesgleichstellungsgesetzes-LGG) bevorzugt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderten Menschen und ihnen gleichgestellten Personen wird bei gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Westfalen

  • Gartenstraße  194
    48147 Münster
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Deutschland