Inhalt

Antragspaket Arbeitsplatzausstattung

Die Deutsche Rentenversicherung kann nur dann Kosten für eine Arbeitsplatzausstattung, wie zum Beispiel für einen orthopädischen Bürostuhl, übernehmen, wenn die vom Arbeitgeber bereitgestellte ergonomische Arbeitsplatzausstattung im Einzelfall medizinisch nicht ausreichend ist. Die Arbeitsplatzausstattung muss wegen der Behinderung zur Ausübung einer bestimmten Tätigkeit an einem konkreten Arbeitsplatz notwendig sein.

Nummer Titel Stand
G0100 Antrag auf Leistungen zur Teilhabe für Versicherte - Rehabilitationsantrag 08.03.2018
G0103 Informationen zum Antrag auf Teilhabe - Rehabilitationsantrag 05.12.2017
G0132 Informationen zur Kostenübernahme für Hilfsmittel und technische Arbeitshilfen 08.03.2018
G0133 Anlage zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
- Kostenübernahme für Hilfsmittel und technische Arbeitshilfen, die
behinderungsbedingt zur Berufsausübung erforderlich sind
08.03.2018
zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.