Inhalt

Aktuelles aus der Deutschen Rentenversicherung

Foto: Eine Frau steht mit ihrem Kind auf dem Arm vor einem Auto

Der Vortrag der Volkshochschule Siegen-Wittgenstein und der Deutschen Rentenversicherung Westfalen am Dienstag, den
27. Februar 2018, beschäftigt sich mit dem Thema: Die Halbwertzeit der Rentengesetze wird immer kürzer. Große und kleine Reformen folgen Schlag auf Schlag.

Es wird ein Sachstandsüberblick gegeben, wie sich die jüngsten Rentengesetze (z.B. Rente mit 63 und Mütterrente) auf die gesetzliche Rente auswirken sowie verlässliche Informationen rund um die „Flexi-Rente“.

Der Vortrag richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Rente zwar schon befasst haben, sich aber mit diesem Vortrag über den aktuellen Rechtsstand informieren lassen wollen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort: Siegen-Wittgenstein / Erndtebrück

Rathaus ErndtebrückTalstraße 2757339 Erndtebrück
Zu den Standortinformationen

Veranstaltungsbeginn: 

27.02.2018, 18:30

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.