Inhalt

Informationen für Ärzte

In der ambulanten oder klinischen Versorgung werden Sie von Ihren Patienten auf die Themen Rehabilitation oder Rente angesprochen oder Sie haben selbst den Eindruck, dass Ihre Patienten eine Rehabilitation benötigen. Leistungen zur Teilhabe (Rehabilitationsleistungen) zu Lasten der gesetzlichen Rentenversicherung kommen in Betracht, wenn infolge einer Krankheit oder Behinderung die berufliche Leistungsfähigkeit erheblich gefährdet oder gemindert ist. Der Rehabilitationsbedarf sollte frühzeitig erkannt werden.

Mit den alphabetisch angeordneten Informationen möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Patienten sachgerecht über die Themen Rehabilitation und Rente zu beraten und aussagekräftige Stellungnahmen zu fertigen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verfahrenswege der Deutschen Rentenversicherung Westfalen. Allgemeine, die gesamte Deutsche Rentenversicherung betreffende oder sachlich weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung Westfalen unter Sozialmedizin und Forschung.

Weitere Informationen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Ansprechpartner für Ärzte

Anregungen oder Fragen können Sie gern an mich richten.