Inhalt

Willkommen

Herzlich willkommen bei der
Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg

Hauptverwaltung am Sitz Frankfurt (Oder)

Die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg ist für Sie da!

Die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg ist regionaler Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Berlin und Brandenburg. Wir begleiten die Lebenswege der Arbeitnehmer vom Einstieg ins Berufsleben bis ins Rentenalter.

Pressemitteilungen

Frist für Nachzahlung freiwilliger Beiträge läuft ab!

Foto: Ein Fotograf mit Kamera auf einem Stativ

Nachzahlung nur noch bis Ende März möglich

Weniger Bürokratie durch Verwendung von Zugangscodes

Foto: Ein Mann arbeit mit einem Tablet-PC

Das Kontenklärungsverfahren wird jetzt vereinfacht

50 neue Nachwuchskräfte eingestellt

Die Ausbildungsverträge sind unterzeichnet.

Vertreterversammlung beschließt Haushalt 2016

Abstimmung Vertreterversammlung

Deutsche Rentenversicherung geht verantwortungsvoll mit den Beiträgen der Versicherten um.

Gesundheitswirtschaft hinterlässt großen ökonomischen Fußabdruck in Brandenburg

Foto: Flagge in weiß der Deutschen Rentenversicherung

Reha-Kliniken - ein starker Impulsgeber für die Wirtschaft

Politik und Rentenversicherung fordern: Altersvorsorge muss gestärkt werden

Foto: Computer und  Mikrofon auf einem Rednerpult

Vertreterversammlung: Diana Golze und Dr. Axel Reimann sprechen

Aktuelles

Starke Angebote für Ihr Unternehmen - Inklusion als Chance

Foto: Eine junge Frau im Rollstuhl blickt über ihre Schulter zurück

Ideen zur Deckung des Fachkräftebedarfs im demographischen Wandel

Trickbetrüger am Telefon sind wieder aktiv

Foto: Ein Mann telefoniert

Zahlen Sie kein Geld bei telefonischer Aufforderung!

Auskunfts- und Beratungsstelle Schwedt ab 2.11.15 wieder geöffnet

Foto: Kalendereintrag Rentenberatung

Baumaßnahmen sind abgeschlossen

Keine Daten unbefugt an Dritte gelangt

Foto: Diskette in einem Laptop

Zweifel des Fernsehmagazins „Kontraste“ an der Sicherheit der Daten der Rentenversicherung unbegründet

Rententipp

Mehr Menschen haben Anspruch auf Waisenrente

Foto: Junger Mann mit einem Skateboard in der Hand

Der Personenkreis Berechtigter wurde erweitert

Kindererziehung - eine wichtige Zeit für die Rente

Foto: Eine junge Familie

Was muss ich tun, damit die Zeiten angerechnet werden?

Hinzuverdienst - die Grenzen unbedingt einhalten!

Foto: Portrait einer Frau beim Zeitunglesen

Was Sie bei Hinzuverdienst zur Rente beachten sollten.

Unterhaltsersatz für Geschiedene

Foto: Portrait einer nachdenlich schauenden Frau

Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Erziehungsrente?

Versorgungsehe - was bedeutet das?

Foto: Vater mit traurig blickendem Sohn

Keine Witwenrente bei Versorgungsehe

Selbstständig - abgesichert für den Rentenfall?

Foto: Ein junger Mann arbeitet an einer Maschine

Versicherungspflichtig kraft Gesetzes?

Reha-Tipp

Unser Tipp im Februar - Anschlussrehabilitation

Foto: Frau lehnt sich mit verschränkten Armen auf einen Gymnastikball

Aus dem Krankenhaus in die Reha - wie geht das?

Reha-Tipp des Monats Januar: Onkologische Rehabilitation

Foto: Das Foto zeigt zwei Hände die ein orangefarbenes Tuch umfassen

Auch die onkologische Reha gehört zum Leistungsspektrum der Deutschen Rentenversicherung

Reha-Tipp des Monats Dezember: In der Reha und doch zu Hause

Foto: Zwei Frauen unterhalten sich

Für wen eignet sich eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme?

Termine

09
Feb

Jeder Monat zählt? Bausteine für meine Rente

09.02.2016, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Cottbus, Thiemstraße 125, 03050 Cottbus
Foto: Frau sitzt auf einem Sessel blickt in die Kamera
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Cottbus.

Weiterlesen

11
Feb

Altersrenten - Wer? Wann? Wie (viel)?

11.02.2016, 15:30
Foto: Portrait eines Herren mittleren Alters
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Finsterwalde.

Weiterlesen

11
Feb

Arbeitslos? In Altersteilzeit? - Auswirkungen auf die Rente

11.02.2016, 17:00
Deutsche Rentenversicherung Bund, Nestorstraße, Nestorstraße 205, 10709 Berlin
Foto: Portrait eines Mannes
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Berlin-Chalrottenburg.

Weiterlesen

18
Feb

Erwerbsgemindert oder berufsunfähig - was wäre wenn?

18.02.2016, 16:30
Foto: Eine junge Frau im Rollstuhl blickt über ihre Schulter zurück
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Potsdam.

Weiterlesen

22
Feb

Altersrenten - Wer? Wann? Wie (viel)?

22.02.2016, 15:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Königs Wusterhausen, Maxim-Gorki-Straße 2, 15711 Königs Wusterhausen
Foto: Portrait eines Herren mittleren Alters
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in KönigsWusterhausen.

Weiterlesen

23
Feb

Altersrenten - Wer? Wann? Wie (viel)?

23.02.2016, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Cottbus, Thiemstraße 125, 03050 Cottbus
Foto: Portrait eines Herren mittleren Alters
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Cottbus.

Weiterlesen

Gut zu wissen

Neuer bundesweiter Firmenservice

Beratungsangebot für Unternehmen

Zwei Hände schieben drei Puzzleteile zusammen

Die Deutsche Rentenversicherung startet mit einem neuen bundesweiten Beratungsangebot für Unternehmen. Es nennt sich „Firmenservice“ und hat zum Ziel, die Gesundheit von Mitarbeitern präventiv und nachhaltig zu stärken.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Forschungs- und Innovationspreis der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e.V.

Foto: Frau am Mikroskop

Die Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e.V. (GfR) lobt gemeinsam mit dem Rehabilitationswissenschaftlichen Verbund Berlin, Brandenburg und Sachsen (BBS) und dem Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt und Thüringen (SAT) den

FORSCHUNGS- UND INNOVATIONSPREIS DER GESELLSCHAFT FÜR REHABILITATIONSWISSENSCHAFTEN e. V. (GfR)

für Wissenschaftler/-innen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aus.