Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Ausbildung für Sozialversicherungsfachangestellte
(Fachrichtung Gesetzliche Rentenversicherung)

Erfahren Sie hier alles über eine vielseitige und qualifizierte Ausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Drei junge Menschen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich, vor ihnen stehen Laptops.Quelle:DRV | PeTe FotoDesign Drei junge Menschen sitzen an einem Tisch und unterhalten sich, vor ihnen stehen Laptops.

Die Ausbildung

Während der dreijährigen Ausbildung lernen Sie in Theorie und Praxis alles zur umfassenden Bearbeitung von Renten- und Rehabilitationsleistungen. Auch die fachkundige und individuelle Beratung von Versicherten wird bei uns groß geschrieben. Kurz gesagt – wir vermitteln Ihnen alle Fertigkeiten und Kenntnisse, die Sie als Sozialversicherungsfachangestellte/r in einer modernen Leistungsverwaltung benötigen.
Die berufspraktische Ausbildung findet an den Standorten in Braunschweig und Laatzen statt. In unserem Bildungszentrum in Reinfeld bei Lübeck erlernen und vertiefen Sie in mehreren Vollzeitlehrgängen die notwendige Theorie. Der Besuch der Berufsschule in Braunschweig oder Hannover rundet den dualen Ausbildungsgang ab.

Ausbildungsbeginn

1. September 2020

Schulische Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder Abitur/Fachhochschulreife
  • Überzeugende schulische Leistungen, insbesondere in Deutsch und Mathematik.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 1018,26 Euro (brutto)
2. Ausbildungsjahr: 1068,20 Euro (brutto)
3. Ausbildungsjahr: 1114,02 Euro (brutto)

Ausbildungsabschluss und beruflicher Status   

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung haben Sie sich für die Funktionsebene des mittleren Verwaltungsdienstes qualifiziert.

Berufliche Perspektiven

Nach Ihrem Ausbildungsabschluss wartet auf Sie ein Arbeitsplatz mit vielen interessanten Aufgaben!
Die Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis können wir Ihnen zwar nicht schon zu Beginn der Ausbildung garantieren. Aber so viel ist sicher: Wenn Sie uns mit ansprechenden Leistungen überzeugen, dann wird Ihrem „Job fürs Leben“ bei der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover nichts im Wege stehen.  
Bei guten Leistungen und überdurchschnittlichem Engagement können sich unsere Sozialversicherungsfachangestellten in einem Aufbaustudienlehrgang an unserer Fachhochschule in Reinfeld für neue verantwortungsvolle Aufgaben qualifizieren.

Film zur Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte 

Video

Fünf gute Gründe für eine Ausbildung bei uns...

...finden Sie hier!

Niedersächsische Prüfungsordnung

Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover ist Zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) für den Ausbildungsberuf des Sozialversicherungsfachangestellten - Fachrichtung: gesetzliche Rentenversicherung - im Land Niedersachsen. Die Zuständige Stelle ist Ansprechpartner in allen wichtigen Fragen der Berufsbildung. Die Ausbildungs- und Prüfungsanforderungen für Sozialversicherungsfachangestellte sind in den Niedersächsischen Prüfungsordnungen geregelt. Weitere Informationen finden Sie hier: Niedersächsische Prüfungsordnungen

Ansprechpartnerin

Gudrun Hasse, Telefon 0511 829-1251
Nerea Meyer, Telefon 0511 829-1364

Die Bewerbungsfrist für den 1. September 2020 ist abgelaufen.